Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Absperrbake brennt auf Klein Basche

Barsinghausen Absperrbake brennt auf Klein Basche

Die Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr hat am Mittwochabend auf dem Abenteuerspielplatz Klein Basche eine brennende Absperrbake aus Kunststoff gelöscht, die Unbekannte in eine ummauerte Feuerstelle gelegt und in Brand gesetzt hatten. Die Feuerwehr löschte das Feuer mit einem C-Rohr. Zwei Streifenwagen der Polizei waren ebenfalls vor Ort - mutmaßlich wegen der Nähe zur benachbarten Flüchtlingsunterkunft an der Hannoverschen Straße. Einen Zusammenhang schloss ein Polizeisprecher am Donnerstag allerdings aus.

Voriger Artikel
Landwirte informieren sich über Rapsanbau
Nächster Artikel
Koteletts am Flüchtlingsheim abgelegt

Die Feuerwehr hat einen Brand auf dem Spielplatz Klein Basche gelöscht.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6y0k3tv7h5t1c68v36r8
Hohenbosteler Weihnachtsdorf: Erlös ist für den Feuerwehrnachwuchs

Fotostrecke Barsinghausen: Hohenbosteler Weihnachtsdorf: Erlös ist für den Feuerwehrnachwuchs

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de