Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Absperrbake brennt auf Klein Basche

Barsinghausen Absperrbake brennt auf Klein Basche

Die Barsinghäuser Schwerpunktfeuerwehr hat am Mittwochabend auf dem Abenteuerspielplatz Klein Basche eine brennende Absperrbake aus Kunststoff gelöscht, die Unbekannte in eine ummauerte Feuerstelle gelegt und in Brand gesetzt hatten. Die Feuerwehr löschte das Feuer mit einem C-Rohr. Zwei Streifenwagen der Polizei waren ebenfalls vor Ort - mutmaßlich wegen der Nähe zur benachbarten Flüchtlingsunterkunft an der Hannoverschen Straße. Einen Zusammenhang schloss ein Polizeisprecher am Donnerstag allerdings aus.

Voriger Artikel
Landwirte informieren sich über Rapsanbau
Nächster Artikel
Koteletts am Flüchtlingsheim abgelegt

Die Feuerwehr hat einen Brand auf dem Spielplatz Klein Basche gelöscht.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6n705a012vp8o4dhq
Schülerkunst im City-Center

Fotostrecke Barsinghausen: Schülerkunst im City-Center

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de