Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Aktiv für Barsinghausen sammelt Unterschriften

Barsinghausen Aktiv für Barsinghausen sammelt Unterschriften

Die Wählergemeinschaft Aktiv für Barsinghausen (AfB) hat in einer Versammlung ihre endgültigen Kandidatenlisten für die Kommunalwahl am 11. September aufgestellt. In den beiden Barsinghäuser Wahlbereichen treten insgesamt zehn Männer und Frauen für die AfB an. Die Wählergemeinschaft beginnt jetzt mit dem Sammeln der notwendigen Unterstützerunterschriften.

Voriger Artikel
Drei Feuerwehren streuen Ölspur ab
Nächster Artikel
NP-Markt im City-Center schließt

Die Kandidaten von Aktiv für Barsinghausen (AfB) im Wahlbereich I (von links): Volker Bothe, Jens Stummeyer, Vinothega Chandiran, Kerstin Beckmann, Manfred Teubner und Dieter Kiepert.

Quelle: Privat

Barsinghausen. Seit 2013 arbeiten Kerstin Beckmann und Bettina Klein als eigenständige Fraktion im Barsinghäuser Rat mit. Das Duo hatte sich zuvor im Streit von der SPD-Fraktion getrennt. Im vergangenen Jahr hatten Beckmann und Klein zunächst einen Beraterkreis zur Unterstützung der politischen Arbeit um sich geschart. Seit April ist die AfB nun als Wählergemeinschaft organisiert.

"Gemeinsam wollen engagierte Bürger ihre Stadt lebenswerter für alle und politische Entscheidungen transparenter machen", sagt Fraktionsvorsitzende Kerstin Beckmann. Die AfB will durch "kreative Ideen, sachbezogene Entscheidungen und den Mut, auch einmal neue Wege zu gehen" auf sich aufmerksam machen.

Weil die beiden AfB-Ratsmandate auf der Liste der SPD errungen worden waren, muss die Wählergemeinschaft vor der Kommunalwahl noch eine rechtliche Hürde nehmen: Um antreten zu können, muss die AfB insgesamt 60 Unterstützerunterschriften einreichen, jeweils 30 in den beiden Wahlbereichen. Von dieser Bestimmung sind lediglich jene Parteien oder Wählervereinigungen ausgenommen, die bereits im Rat, im Landtag oder im Bundestag vertreten sind. Die AfB will am Sonnabend, 21. Mai, ab 10 Uhr auf dem Deisterplatz vor dem Bürgerbüro einen Infotisch aufbauen, um die Unterschriftensammlung zu beginnen.

Für die AfB kandidieren im Wahlbereich I (Alt-Barsinghausen, Kirchdorf, Teile von Egestorf) in dieser Reihenfolge: 1. Dr. Kerstin Beckmann, 2. Manfred Teubner, 3. Dieter Kiepert, 4. Dr. Jens Stummeyer, 5. Vinothega Chandiran, 6. Volker Bothe.

Im Wahlbereich II (übrige Ortsteile) treten an 1. Bettina Klein, 2. Klaus-Uwe Eckardt, 3. Daniela Dau, 4. Heidrun Zimmer.

doc6psetxxs4jkm9peamcs

Fotostrecke Barsinghausen: Aktiv für Barsinghausen sammelt Unterschriften

Zur Bildergalerie

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de