Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Aktive des Kunstvereins zeigen ihre Werke

Barsinghausen Aktive des Kunstvereins zeigen ihre Werke

Wenn die künstlerisch aktiven Mitglieder des Barsinghäuser Kunstvereins ihre Werke unter einem Motto gemeinsam in einer Ausstellung präsentieren, ist dafür eine lange Vorbereitungszeit erforderlich.

Voriger Artikel
Sommerfest ist auch Dank für Flüchtlingshelfer
Nächster Artikel
Volles Programm für Demenzkranke im Marienstift

Performance bei der Vernissage: Karl-Heinz Schwikowski (von links), Torben Großestrangmann und Kea-Lani Schmidt spielen mit Zitaten und Assoziationen zum Motto der Ausstellung.

Quelle: Andreas Kannegießer

Barsinghausen. Drei Jahre sind seit der letzten Mitgliederausstellung vergangen, bis nun erneut das Ergebnis eines umfangreichen Abstimmungs- und Schaffensprozesses vorliegt: Unter dem Motto „In der Welt sein“ zeigt der Kunstverein im Raum für Kunst die Arbeiten von 19 Männern und Frauen aus den eigenen Reihen. Bei der Vernissage am Freitagabend gab es viel Lob aus den Reihen der Gäste für die gelungene Zusammenstellung.

„Wir können staunen, wie unterschiedlich das Motto der Ausstellung zu interpretieren ist“, sagte Kunstvereinsvorsitzender Friedrich Holtiegel in seiner Begrüßung. Zudem hätten viele der Teilnehmer in den Jahren seit der letzten Ausstellung eine erkennbare Entwicklung durchgemacht. Holtiegel dankte besonders Michael Plötze, der die Aufgabe des Kurators der Ausstellung übernommen hatte und der später alle teilnehmenden Künstler nacheinander vorstellte.

Die Mitgliederausstellung zeigt ein vielfältiges künstlerisches Spektrum. Bilder, Zeichnungen und Fotografien sind ebenso vertreten wie Installationen und Skulpturen aus Metall. Bei der Vernissage präsentierten zudem Karl-Heinz Schwikowski, Torben Großestrangmann und Kea-Lani Schmidt vom Theaterkollektiv „100 Reisende vom Mars“ eine Performance, in der sie mit Assoziationen und Zitaten zum Motto der Ausstellung spielten. Mit von der Partie sind die Künstler Karin Arnold, Birgit Boden, Jutta Ehlers, Max Eichner, Lothar Feige, Renate Gänsslen, Christa Hacker, Ruth Hellmann-Rogat, Christoph Kunkel, Helga Plötze, Annette Schorlemmer, Alice Schreiber, Karl-Heinz Schwikowski, Elke Steinhoff, Rita Taticek, Elke Thiele, Dorothea Welzel, Andrea Wildhagen und Elke Willruth. Die Ausstellung ist bis zum 1. Oktober donnerstags von 19 bis 21 Uhr, sonnabends von 13 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

doc6wiywcoh0cp1jaa2k2hm

Fotostrecke Barsinghausen: Aktive des Kunstvereins zeigen ihre Werke

Zur Bildergalerie

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de