Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Auto kommt von der Fahrbahn ab

Egestorf Auto kommt von der Fahrbahn ab

Rund 3000 Euro Schaden ist bei einem Unfall entstanden, der sich in der Nacht zu Montag auf der Landesstraße 401 zwischen Langreder und Egestorf ereignet hat. Ein 30-jähriger Autofahrer war mit seinem Opel Astra aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Acker liegengeblieben.

Voriger Artikel
„Die Leute gieren nach Frühling“
Nächster Artikel
TC Rot-Weiß ist stolz auf Erfolge

Die Polizei hat den nächtlichen Unfall nahe Langreder aufgenommen.

Quelle: Archiv

Egestorf. Nach Mitteilung der Polizei blieb der 30-Jährige ebenso wie seine 21-jährige Beifahrerin bei dem Unfall unverletzt. Erste Meldungen, wonach der Opel - ein Mietfahrzeug - sich überschlagen habe, erwiesen sich als unzutreffend. Der vorsorglich alarmierte Rettungsdienst konnte laut Polizei wieder abrücken, ohne eingreifen zu müssen.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wdc4g9g0k01ic2fv3gc
Schulfusion? Gutachten soll neue Zahlen liefern

Fotostrecke Barsinghausen: Schulfusion? Gutachten soll neue Zahlen liefern

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de