Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Auto schleudert gegen Baum

Nordgoltern Auto schleudert gegen Baum

Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der Bundesstraße 65 bei Nordgoltern gegen einen 26-jährigen Barsinghäuser wegen Straßenverkehrsgefährdung. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Voriger Artikel
Autoknacker stehlen Geldbörse
Nächster Artikel
Fahrer flüchtet nach Unfall

Die Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen einen Unfallfahrer.

Quelle: Archiv

Nordgoltern. Nach Mitteilung der Beamten war der 26-Jährige am Sonnabendmorgen gegen 5 Uhr auf der B65 mit seinem Seat in Richtung Bad Nenndorf unterwegs. Bei einem Überholvorgang soll er zunächst eine Sperrfläche überfahren und dann auf der linken Spur in den Bereich einer unübersichtlichen S-Kurve eingefahren sein. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Renault Twingo zu vermeiden, musste der 26-Jährige stark abbremsen, geriet von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde leicht verletzt, an seinem Auto entstand rund 5000 Euro Schaden.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6y0k3tv7h5t1c68v36r8
Hohenbosteler Weihnachtsdorf: Erlös ist für den Feuerwehrnachwuchs

Fotostrecke Barsinghausen: Hohenbosteler Weihnachtsdorf: Erlös ist für den Feuerwehrnachwuchs

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de