Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Autofahrer hat Kokain konsumiert

Barsinghausen Autofahrer hat Kokain konsumiert

Alkohol- und Drogenverstöße im Straßenverkehr haben die Barsinghäuser Polizei auch am langen Wochenende mit dem Maifeiertag beschäftigt.

Voriger Artikel
Autoknacker schlagen Seitenscheibe ein
Nächster Artikel
Dieb nimmt Geldbörse aus Handtasche

Die Polizei hat in Barsinghausen einen unter Drogen stehenden Autofahrer und einen betrunkenen Radfahrer gestoppt.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Der erste Fall ereignete sich am frühen Sonnabendmorgen auf der Straße Die Heide in Egestorf. Nach Mitteilung der Polizei war dort gegen 6.50 Uhr ein 37-jähriger Autofahrer einer Polizeistreife aufgefallen. Die Beamten hielten den Barsinghäuser an und kontrollierten ihn. Dabei stellten die Polizisten Verdachtsmomente auf den Konsum von Drogen fest. Ein im Polizeikommissariat durchgeführter Drogentest bestätigte die Vermutung: Der 37-Jährige hatte Kokain und Marihuana konsumiert. Am frühen Montagmorgen gegen 1.45 Uhr begegnete einer Polizeistreife auf der Egestorfer Straße ein Fahrradfahrer, der in Schlangenlinien unterwegs war. Ein Alkoholtest bei dem 52-jährigen Barsinghäuser ergab einen Wert von 1,67 Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann ein.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de