Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer hat keinen Führerschein

Barsinghausen Autofahrer hat keinen Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Barsinghäuser Polizei am Sonnabendnachmittag auf der Ladestraße einen 38 Jahre alten Mann aus Wunstorf gestellt. Der Mann saß am Steuer seines Autos, obwohl er keinen Führerschein mehr besitzt, das Fahrzeug nicht versichert ist und er zudem offenbar Drogen genommen hatte,

Voriger Artikel
Mitarbeiter halten Ladendiebe fest
Nächster Artikel
Unbekannte beschädigen geparktes Auto

Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle einen 38-Jährigen gestellt, der sein Auto ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss steuerte.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Nach Polizeiangaben war der 38-Jährige mit seinem Ford gegen 14.45 Uhr einer Streife aufgefallen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Mann auch Anzeichen auf den Konsum von Rauschgift fest. Ein Drogenvortest ergab Hinweise darauf, dass der Mann Cannabis genommen hatte. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6qdk49oxyw0zqirv2t2
Fotogruppe prämiert die schönsten Bilder

Fotostrecke Barsinghausen: Fotogruppe prämiert die schönsten Bilder

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de