Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin nimmt mit ihrem Opel die Treppe

Barsinghausen Autofahrerin nimmt mit ihrem Opel die Treppe

Eine Autofahrerin hat am Mittwoch für verblüffte Blicke in Barsinghausen gesorgt: Sie war von der Deisterstraße zu früh abgebogen und mit ihrem Fahrzeug statt auf eine Abzweigung eine Treppe hinuntergefahren. Der Wagen setzte auf und steckte fest. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Voriger Artikel
Stadt will Netzwerk Zuhause sicher beitreten
Nächster Artikel
Pokalschlager wirft seine Schatten voraus

Die Autofahrerin ist zu früh abgebogen und hat Treppe genutzt anstatt die Einfahrt zum Parkplatz der Stadtsparkasse Barsinghausen.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Als Anita Fahrenholz, Leserin der Calenberger Zeitung, am Mittwoch gegen 16.30 Uhr aus dem Hintereingang der Stadtsparkasse Barsinghausen herauskam, staunte sie: Der Weg über die Treppe zur Deisterstraße war ihr versperrt – von einem Opel Corsa.

Dessen Fahrerin war von der Deisterstraße zu früh abgebogen, hatte nicht die Einfahrt zum Parkplatz genommen, sondern eben die Treppe. Weit kam sie allerdings nicht, zurück aber auch nicht. Das Auto setzte auf. Um dem Opel verlassen zu können, musste die Fahrerin nach hinten kriechen und die Heckklappe öffnen. Beide Seitentüren ließen sich nicht öffnen. Die Frau nahm es nach dem ersten Schreck gelassen – froh, dass ihr selbst und auch sonst niemandem etwas passiert war.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de