Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Diebe bestehlen Standbetreiber

Barsinghausen Diebe bestehlen Standbetreiber

Reiche Beute haben Diebe am späten Sonntagabend während des Abbaus von Ständen nach dem Barsinghäuser Stadtfest gemacht. Am Dienstag meldeten sich zwei Standbetreiber, denen in der Zeit von kurz vor 22 bis etwa 23 Uhr jeweils die gesamten Tageseinnahmen gestohlen wurden.

Voriger Artikel
Verkaufsoffene Sonntage sollen bleiben
Nächster Artikel
Kritik an Bürgerbefragung
Quelle: dpa (Symbolbild)

Barsinghausen. Der Schaden summiert sich auf etliche Tausend Euro. Die Bestohlenen hoffen nun auf Zeugenhinweise. Zu den Betroffenen gehört der Kirchdorfer Musik-Club Deisterrose. Wie Vorsitzender Andreas Schael berichtet, waren vier Vereinsmitglieder kurz vor 22 Uhr mit dem Ausräumen des Getränkestandes in der Marktstraße beschäftigt. Die Tasche mit den Tageseinnahmen von rund 1000 Euro war bereits in einer Kiste verstaut. Nur wenige Sekunden lang müssen die Mitglieder des Musik-Clubs beim Aufwickeln von Kabeln die Kiste aus den Augen gelassen haben - genug Zeit aber für die Diebe, die Geldtasche unbemerkt an sich zu nehmen.

Für den Musik-Club ist der Diebstahl ein herber Schlag. „Die 1000 Euro reichen aus, um den Geschäftsbetrieb unseres Vereins etwa zwei bis drei Monate lang zu finanzieren“, sagt Schael. Seit 19 Jahren ist der Musik-Club beim Stadtfest dabei, um Werbung für den Verein zu machen und den Etat aufzubessern. „Da waren eindeutig Profis am Werk. Das ist bitter für uns“, sagt Schael.

Noch deutlich höher ausgefallen ist der Verlust am zweiten Stand, den die Diebe heimgesucht haben. Dessen Betreiber hat Fleischspieße an einem Stand neben der Hauptbühne am Thie verkauft. Der Anbieter aus Hannover hatte nach eigenen Worten zum Abbauen sein Auto in die Nähe seines Standes gefahren und in einem vermeintlich unbeobachteten Moment die Geldtasche mit den Tageseinnahmen unter dem Fahrersitz deponiert. Später räumte er zwei Kisten in das Fahrzeug. In diesen nur etwa 30 Sekunden des Beladens sei das Auto nicht verschlossen gewesen, berichtet der Mann. Er bemerkte erst gegen 23 Uhr, dass die Geldtasche verschwunden war. „Die Diebe müssen uns sehr genau beobachtet haben“, vermutet der Standbetreiber, der seit zwölf Jahren regelmäßig beim Stadtfest dabei ist.

Genau wie die Vertreter des Musik-Clubs hat er nur eine vage Hoffnung, dass Zeugen im Trubel des Abbaus Beobachtungen gemacht haben, die der Polizei weiterhelfen können. Die Bestohlenen appellieren an alle Stadtfestbesucher, sich gegebenenfalls mit Hinweisen beim Barsinghäuser Polizeikommissariat zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de