Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Beifahrerin wird bei Unfall verletzt

Barsinghausen Beifahrerin wird bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Osterfeldstraße ist eine 40-jährige Frau aus Barsinghausen am Sonnabendmittag verletzt worden. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf rund 9000 Euro. 

Voriger Artikel
Engagierte Helfer bauen Weihnachtsdorf auf
Nächster Artikel
Polizei sucht Unfallflüchtigen

Bei einem Unfall am Sonnabendmittag ist eine 40-jährige Barsinghäuserin verletzt worden.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Eine 54-Jährige Barsinghäuserin war nach Polizeiangaben gegen 12.20 Uhr mit ihrem Auto in Richtung Langenäcker unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit der Hans-Böckler-Straße missachtete sie die Vorfahrt eines 51-jährigen Autofahrers. Beim Zusammenstoß der Autos zog sich die 40-jährige Beifahrerin in dem Fahrzeug des 51-Jährigen leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Schaden an den beiden Fahrzeugen auf rund 9000 Euro.

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x60j0asymb15al43l0x
B65-Vollsperrung: So wird umgeleitet

Fotostrecke Barsinghausen: B65-Vollsperrung: So wird umgeleitet

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de