Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kinder haben trotz des Regens ihren Spaß

Barsinghausen Kinder haben trotz des Regens ihren Spaß

Der Ostermarkt in der Barsinghäuser Innenstadt hat Pech mit dem Wetter: Aber vor allem die jüngsten Besucher lassen sich trotz Nieselregens beim verkaufsoffenen Sonntag nicht die gute Laune verderben.

Voriger Artikel
Reverey und Nacke sind die neuen Majestäten
Nächster Artikel
Roboter AG der KGS stellt auf der CeBit aus

Die Besucher des Ostermarktes lassen sich vom Nieselregen nicht abschrecken.

Quelle: Björn Franz

Barsinghausen. Johanna ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Während um sie herum die erwachsenen Besucher des Ostermarktes in der Fußgängerzone schnellen Schrittes vorbeigingen, bastelte die Sechsjährige in aller Ruhe an ihrem Osterkörbchen und bemalte das dazugehörige Ei. Schließlich hatte sie einen der begehrtesten Plätze am Sonntagnachmittag ergattert: Der Stand des Stadtjugendrings für die jüngsten Besucher hatte ein Dach - und das war angesichts des nahezu pünklich zur Eröffnung um 13 Uhr einsetzenden ungemütlichen Nieselregens ein großer Vorteil.

Überhaupt waren es vor allem die Kinder, die beim ersten von insgesamt vier verkaufsoffenen Sonntagen in der Barsinghäuser Innenstadt trotz des über weite Strecken nicht gerade einladenden Wetters ihren Spaß hatten. Zwar musste das Deutsche Rote Kreuz die Hüpfburg schon wenige Minuten nach Beginn des Ostermarktes vorübergehend schließen, weil die Rutschgefahr zu groß war, doch es gab darüber hinaus noch genug Möglichkeiten, sich zu amüsieren. Wenige Meter weiter führten die Mitglieder der IG Pony-Freunde ihre vierbeinigen Hauptdarsteller in der Kirchstraße fast schon trotzig durch den Regen. Und auch das Karussell am City-Center zog immer wieder Mitfahrer an.

Doch auch die erwachsenen Besucher des Ostermarktes ließen sich vom Nieselregen nicht abschrecken. Am Kuchenstand des Montessori-Kinderhauses bildeten sich schon früh lange Schlangen, an den Bratwurst- und Pizzabuden war die warme Verpflegung heiß begehrt. Und auch die Geschäftsleute, die ihre Läden geöffnet hatten, dürften über das nasse Wetter nicht vollkommen unglücklich gewesen sein. Immerhin wirkten die beheizten und überdachten Läden so besonders einladend. Besseres Wetter kann es ja bei den verbleibenden drei verkaufsoffenen Sonntagen am 22. Mai, 25. September und 6. November immer noch geben. Und zumindest am späten Nachmittag kam auch beim Ostermarkt doch noch einmal die Sonne heraus - sodass auch die Hüpfburg des DRK für die Kinder geöffnet wurde.

doc6oxn27o1uqxn9ea53q6

Fotostrecke Barsinghausen: Kinder haben trotz des Regens ihren Spaß

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sn8vpq0in6197p3odf0
Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Fotostrecke Barsinghausen: Adventskonzerte erfreuen die Musikfreunde

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de