Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Lukas Grünewald gewinnt den Lesewettbwerb

Kirchdorf Lukas Grünewald gewinnt den Lesewettbwerb

Applaus für Lukas Grünewald: Beim Vorlesewettbewerb der Fachgruppe Französisch am Hannah-Arendt-Gymnasium (HAG) hat sich am Feitag der Siebtklässler gegen fünf Mitbewerber duchgesetzt – und von seinen Mitschülern im Publikum viel Beifall für die starke Leistung erhalten.

Voriger Artikel
Rothmund: „Die WM 2006 war nicht gekauft“
Nächster Artikel
NFV verlängert zwei Partnerverträge

Stolz auf die Leistungen im Vorlesewettbewerb der Fachgruppe Französisch: Sieger Lukas Grünewald (vorne) sowie die weiteren Teilnehmer aus dem siebten Jahrgang mit Yurena Nuß, Maja Fehse, Lucy Rönke, Hannah Matthies und Leon Büsing.

Quelle: Frank Hermann

Kirchdorf. Alle sechs Teilnehmer aus dem siebten Jahrgang verdienten sich ein großes Lob von HAG-Schulleiterin Silvia Bethe und von Fachgruppenleiterin Anna-Maria Bieling, die seit mehreren Jahren den Vorlesewettbewerb an der Schule organisiert. "Für die Jury war es keine leichte Aufgabe, über die Platzvergabe zu entscheiden", sagte Bieling.

Im Wettbewerb lasen die Schüler nacheinander sowohl bekannte als auch nicht vorbereitete Abschnitte aus dem Textbuch „Les petites histoires d’Amandine“ von Laurent Jouvets. Dabei bewertete die Jury insbesondere die Lesetechnik mit Aussprache und flüssigem Vortrag sowie die Textgestaltung und den Kontakt zum Publikum.

Lukas Grünewald belegte in der Schlussabrechnung den ersten Platz vor Maja Fehse und Lucy Rönke auf den Plätzen zwei und drei. Außerdem nahmen Yurena Nuß, Hannah Matthies und Leon Büsing am Wettbewerb teil.

Als Anerkennung erhielten die Schüler neben Urkunden auch französischen Lesestoff. Die beiden erstplatzierten Schüler vertreten das Gymnasium im Frühjahr beim Regionalentscheid.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de