Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall

Barsinghausen Autofahrer flüchtet nach Auffahrunfall

Offenbar unter Einfluss von Alkohol hat ein 19-jähriger Autofahrer aus Barsinghausen am frühen Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann fuhr auf der Röntgenstraße mit seinem Auto auf einen Sattelauflieger auf, der auf einem Parkstreifen abgestellt war. Der 19-Jährige flüchtete zunächst, konnte aber aufgrund von Zeugenaussagen später von der Polizei gestellt werden.

Voriger Artikel
Zeugen melden angetrunkenen Autofahrer
Nächster Artikel
Unbekannte zerstören Frontscheibe

Zeugen haben die Polizei auf die Spur eines 19-jährigen Unfallfahrers gebracht.

Quelle: Archiv (Symbolbild)

Barsinghausen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, haben Zeugen den Auffahrunfall beobachtet und dem Kommissariat detaillierte Hinweise gegeben. Daraufhin konnten die Beamten den 19-Jährigen als Fahrer ermitteln. Gegen 9 Uhr wurde er in seiner Wohnung in Barsinghausen angetroffen. Noch Stunden nach dem Unfall habe er unter deutlichem Alkoholeinfluss gestanden, berichtet die Polizei. Der Führerschein des Unfallfahrers wurde sichergestellt.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de