Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeister wirft dem Land Versagen vor

Barsinghausen Bürgermeister wirft dem Land Versagen vor

Angesichts des fehlenden Betreuungspersonals für die Sprachlernklassen an der Lisa-Tetzner-Oberschule hat Bürgermeister Marc Lahmann (CDU) heftige Kritik am Land Niedersachsen geübt. Es sei „ein Skandal“, dass das Land das Personal nicht zur Verfügung stelle, meint Lahmann.

Voriger Artikel
Straßensanierung: Anlieger sollen mitplanen
Nächster Artikel
SPD: Dobelmann und Pannki sind Spitzenkandidaten

Schüler, Eltern und Lehrer der Lisa-Tetzner-Schule wünschen sich mehr Betreuungspersonal für die Sprachlernklassen.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Der Bürgermeister wirft dem Land vor, bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise ein schlechtes Bild abzugeben. Niedersachsen habe massiv auf Amtshilfe der Kommunen zurückgreifen müssen, um die Situation überhaupt zu bewältigen, obwohl die Gemeinden selbst stark belastet waren. „Auch auf die frühzeitig erkennbaren Probleme hat das Land nicht reagiert“, kritisiert der Bürgermeister. Obwohl die Länder die Zuständigkeit im sozialen Wohnungsbau vom Bund erstritten hätten, „gibt es keine Konzepte und ausreichenden finanziellen Mittel des Landes, um das Problem zeitnah zu lösen“, meint Lahmann.

Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Reinhard Dobelmann hält dem entgegen, dass das Land – wie die Stadt auch – einfach kein Betreuungspersonal finde. Dobelmann verweist zudem darauf, dass 
die Stadt Barsinghausen 17 Millionen Euro nicht ausgeben könne, obwohl dies vom Rat beschlossen sei. „Lahmann sollte nicht mit dem Finger auf andere zeigen, sondern den eigenen Laden in den Griff kriegen“, findet Dobelmann.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sl8pys09691ms0y0izp
Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Fotostrecke Barsinghausen: Große Polizeikontrolle auf B 65 in Bantorf

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de