Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
DRK bereitet Feier zum 100-Jährigen vor

Langreder DRK bereitet Feier zum 100-Jährigen vor

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Langreder besteht seit 100 Jahren und feiert dieses Jubiläum mit einem Fest am Sonnabend, 9. September, ab 11 Uhr in und um Wildhagens Scheune. Dazu bereitet der Ortsverein einen bunten Jahrmarkt mit vielen Attraktionen vor.

Voriger Artikel
Ronald Wegwerth wechselt nach Hamburg
Nächster Artikel
Schüler machen die KGS zu einer Traumfabrik

Ehrung für treue Mitglieder: Die Vorsitzende Heike Arlt (von links) mit Ilka Rehbock, Rosika Nacke, Anja Bähre, Christine von Ilten, Gisela Sager-Dücker, Elfriede Lindemann und Ulrich Pohl.

Quelle: Frank Hermann

Langreder. "Unser Festausschuss plant ein Programm für Besucher nahezu jeden Alters. Es gibt zum Beispiel ein Kinderkarussel und weitere Spielangebote für Jungen und Mädchen. Natürlich kommen auch die Erwachsenen auf ihre Kosten, um eine schöne 100-Jahr-Feier zu erleben", kündigte die Ortsvereinsvorsitzende Heike Arlt in der Jahresversammlung am Donnerstagabend im Sportheim an.

Zudem berichtete die Vorsitzende von einer konstanten Mitgliederzahl. Bei derzeit 196 Frauen und Männern hat das Rote Kreuz in Langreder seine Personalstärke im Vergleich zum Vorjahr halten können.

Dennoch: "Hier müssen wir unbedingt etwas tun", rief Heike Arlt dazu auf, neue Mitglieder für das DRK zu werben.

Mehrere Frauen und Männer wurden in der Jahresversammlung für ihre langjährigen Mitgliedschaften ausgezeichnet. Heike Arlt überreichte Ehrennadeln, -urkunden und Blumen an Christine von Ilten für 55 Jahre sowie an Elfriede Lindemann und Rosika Nacke für 50 Jahre im DRK. Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaften erhielten Anja Bähre, Ilka Rehbock, Gisela Sager-Dücker und Ulrich Pohl.

Zu den treuen Mitgliedern gehören außerdem Ursel Schulze (65 Jahre), Ingrid Volker (55 Jahre), Christel Grabbe, Gertrud Körner und Sigrid Schiemann (jeweils 50 Jahre) sowie Christiane Arlt (25 Jahre). Sie konnten an der Versammlung jedoch nicht teilnehmen.

Bei den Vorstandswahlen wurden die zweite Vorsitzende Bettina Schneider und Schatzmeisterin Andrea Leder in ihren Ämtern bestätigt.

Auf dem DRK-Programm für 2017 stehen neben den regelmäßigen Gruppentreffen und der 100-Jahr-Feiern unter anderem eine Modenschau am 29. April im Sportheim, Fahrten nach Lüneburg im Juni und zur Hamburger Elbphilharmonie im August sowie ein Auftritt von Desimo im November.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w8p4nfxhi81108ec16d
DRK Langreder feiert 100-jähriges Bestehen

Fotostrecke Barsinghausen: DRK Langreder feiert 100-jähriges Bestehen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de