Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Das Stadtfest-Programm steht bereits

Barsinghausen Das Stadtfest-Programm steht bereits

Ein fester Höhepunkt in Barsinghausens Veranstaltungskalender ist das Stadtfest am letzten August-Wochenende. Auch in diesem Jahr sollen altbekannte Bands, aber auch einige neue Gesichter unter den Künstlern die Barsinghäuser vor die Bühnen des Stadtfestes locken.

Voriger Artikel
TSV: Tänzer verzeichnen enormen Zuwachs
Nächster Artikel
Claudia Schüßler tritt zur Landtagswahl an

Die Organisatoren des Barsinghäuser Stadtfestes stellen sich beim sogenannten Stadtfest-Opening zum Gruppenbild auf.

Quelle: Johanna Kruse

Barsinghausen. „Peppermint Petty klingt ganz hervorragend, und die Jetlags sind immer ein Hammer-Highlight“, sagte der Vorsitzende der IG Stadtfest, Klaus Danner, beim sogenannten Stadtfest-Opening im Biergarten Max. Auch ein Sonntagabend ohne die Band Steam sei undenkbar. „Alles in allem ist das Programm ähnlich wie in den Vorjahren. Das kommt beim Publikum einfach immer gut an“, bemerkte Danner.

Weitere Höhepunkte des Stadtfestes in diesem Jahr: die Band Strange Brew aus Berlin - die schon dreimal zu Silvester am Brandenburger Tor gespielt hat -, die Band High Life, die unter anderem Auftritte in der ZDF Hitparade und im ZDF Fernsehgarten hatte, und der Ronnenberger Leon Braje, der 2016 Kandidat bei der Fernsehshow „The Voice Of Germany“ war. Das Stadtfest wird vom 25. bis 27. August ausgerichtet. Für Sonnabendnachmittag ist wieder das Kinderfest der Sparkasse, mit Kinderzirkus, Clowns, Kinderschminken und Tanz- und Singveranstaltungen geplant. Im Anschluss folgt wieder die Ziehung der allseits beliebten Tombola. Neben der Gilde-Bühne am Thie und der Rewe-Bühne am Rathaus, wird es zudem wieder kleinere Bühnen in der Innenstadt geben. Dazu gehört die Irish-Folk-Bühne bei C&A, die seit einigen Jahren sehr gut angenommen wird, ebenso wie die Bühne von Morella Music hinter dem Rathaus, auf der beliebte Diskjockeys aus Hannover und der Umgebung auftreten werden. Auch die große Disko bei Vodafone soll wieder stattfinden.

Für das Fest hat die Polizei ihre Zusammenarbeit zugesichert und angekündigt, dass für ausreichende Sicherheit gesorgt sein werde. Für die Eröffnungsfeier sucht das Organisationsteam noch einen Chor aus Barsinghausen.

Von Johanna Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de