Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Erstes Club-Konzert mit dem Musikzug Langreder

Langreder Erstes Club-Konzert mit dem Musikzug Langreder

Zwei Konzerte geben die Feuerwehrmusiker aus Langreder am nächsten Wochenende, 3. und 4. Juni – und verbinden dabei an zwei Tagen ein völlig neues Auftrittskonzept mit der Rückbesinnung auf einen Musikabend nach traditioneller Art.

Voriger Artikel
Wieder Einbrecher im Kindergarten
Nächster Artikel
Wiederholung ist schon fest eingeplant

Die Feuerwehrmusiker bereiten sich auf die Auftritte im Sportheim vor.

Quelle: Frank Hermann

Langreder. Diese eher klassische Vorstellung sowohl des Musikzuges als auch des Jugendorchesters vom MusicTrain LA beginnt am Sonnabend, 4. Juni, um 19.30 unter dem Motto "Zurück zu den Wurzeln" im Sportheim Langreder.

"Zuletzt sind unsere Konzerte immer größer, immer aufwändiger und immer spektakulärer geworden. Dieses Mal haben wir uns bewusst dazu entschieden, in einem überschaubaren Rahmen zu spielen. Ungefähr so wie früher, als wir vor 100 anstatt vor 450 Leuten spielten", erläutert die stellvertretende Musikzugsprecherin Vanessa Schwarzer.

Neben klassischer Blasmusik haben die beiden Ensembles auch viele neue Elemente in ihr Repertoire aufgenommen – zum Beispiel aktuelle Chartsongs und Gesangsstücke.

Bereits am Vorabend bietet der Musikzug am Freitag, 3. Juni, ebenfalls ab 19.30 Uhr im Sportheim Langreder eine Premiere – das erste Club-Konzert mit einem völlig neuen Konzept. Dabei gibt es keine Bühne für die Musiker, sondern das Publikum sitzt auf den Bühnenteilen im Kreis um die Saalmitte, wo die Musiker ihren Auftritt haben.

"Alles in einer Art von Music-Slam: Jeder zeigt in verschiedenen Gruppen, kleinen Bands und Solo-Auftritten sein ganz individuelles Können. So etwas hat es in Langreder zuvor noch nie gegeben", betont Vanessa Schwarzer.

Der Eintritt für jedes Konzert kostet 8 Euro (Erwachsene) und 5 Euro (Kinder). Karten gibt es im Vorverkauf bei der Bäckerei Sprengel, im Sportheim Langreder und bei Katharina Krömer, Zum Lohteich 37.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de