Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kulturverein führt die Menschen zusammen

Barsinghausen Kulturverein führt die Menschen zusammen

Der Internationale Kulturverein will mit einem neuen Vorstand und mit neuen Ideen seine Integrationsarbeit in Barsinghausen fortsetzen. Ziel bleibe es, der großen kulturellen Vielfalt in Barsinghausen ein Forum zu bieten sowie Begegnungsmöglichkeiten für Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen zu schaffen.

Voriger Artikel
Tod einer Seniorin: Freispruch für Pflegerin
Nächster Artikel
Besuchsdienst wünscht sich noch mehr private Kontakte

Der neue Vorstand des Internationalen Kulturvereins mit Abdulselam Dogan (von links), Hamdullah Sincar, Hichem Mejri, Bettina Klein, Sabine Lee und Klaus-Uwe Eckardt.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. An der Spitze des Vereins wirkt weiterhin Abdulselam Dogan als Teil einer gleichberechtigten Doppelspitze. Ihm zur Seite steht künftig Klaus-Uwe Eckardt, der in diesem Amt die Nachfolge von Bettina Klein übernimmt.

Nach zwei Jahren als Vorsitzende neben Dogan verzichtete Klein aus persönlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur – ließ sich von den Mitgliedern in der Jahresversammlung aber zur Beisitzerin im Vorstand wählen.

"Künftig will ich mich in dieser Funktion um den Abend der Begegnung kümmern", erläuterte Bettina Klein. Gemeinsam mit dem Internationalen Frauentreff richtet der Kulturverein an jedem dritten Dienstag im Monat diese Begegnung von einheimischen und zugewanderten Barsinghäusern im Stadtteiltreff an der Goethestraße aus.

Zudem rückt Sabine Lee neu in den Vorstand auf und übernimmt dort die Aufgaben von Schriftführerin Aida Restorff. Weiterhin vertritt Lee den Kulturverein am Runden Tisch für Integration in Barsinghausen. Im Amt bestätigt wurde Kassenwart Hamdullah Sincar, und Hichem Mejri gehört dem Vorstand als Beisitzer an.

Neben dem monatlichen Abend der Begegnung gehört die Nähwerkstatt als offenes Treffen für Frauen an jedem Dienstag von 9.30 bis 12 Uhr im Stadtteiltreff zu den regelmäßigen Angeboten des Kulturvereins, um Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenzubringen. "Vielleicht gelingt es uns, in diesem Jahr ein internationales Sportfest zu organisieren“, sagte Abdulselam Dogan.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de