Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wechsel in der Chorleitung des MGV Kirchdorf

Kirchdorf Wechsel in der Chorleitung des MGV Kirchdorf

Wechsel in der Chorleitung des Männergesangvereins (MGV) Kirchdorf: Musiklehrer Eugen Adel aus Hannover übernimmt den Dirigentenstab von Manfred Vogel, der sich nach 25 Jahren aus Altersgründen zurückgezogen hat. Unter der neuen Leitung bereitet sich der Chor auf die Feier zum 150-jährigen MGV-Jubiläum im Oktober vor.

Voriger Artikel
Jugendband stellt ihre erste CD vor
Nächster Artikel
Musik, Humor und Tanz zum Abschluss der Schulzeit

Eugen Adel aus Hannover (rechts) leitet als Nachfolger von Manfred Vogel den Chor des Männergesangvereins (MGV) Kirchdorf.

Quelle: Frank Hermann

Kirchdorf. Eugen Adel stammt aus Moskau und lebt seit 1992 in Deutschland. Der studierte Musikwissenschaftler und -lehrer unterrichtet Kinder und Erwachsene an verschiedenen Instrumenten sowie in der Gesangsausbildung. Zudem dirigiert Adel mehrere Chöre und hat mittlerweile auch die musikalische Leitung beim MGV Kirchdorf übernommen.

Vorgänger Manfred Vogel leitete den MGV-Chor seit 25 Jahren. Aus Altersgründen legte der 80-Jährige vor wenigen Wochen das Amt nieder. "Wir wollen Manfred Vogel auf unserer Feier zum 150-jährigen Vereinsjubiläum am 8. Oktober für seine Tätigkeit würdigen", kündigt der MGV-Vorsitzende Werner Bruns an.

Für diese 150-Jahr-Feier im Vereinsheim des TSV Kirchdorf bereitet der Chor mit seinem neuen Leiter ein Musikprogramm vor. Daneben plant der Gesangverein einen kleinen Festakt, ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Lilo Kowalke sowie ein gemeinsames Abendessen. "Zu dieser Feier laden wir unsere Mitglieder sowie Angehörige, Freunde, Bekannte und Vertreter Kirchdorfer Vereine ein", erläutert Bruns.

Bei den wöchentlichen Singabenden rückt auch das große Frühjahrskonzert 2017 des Männergesangvereins in den Blickpunkt. "Dazu beginnen wir nach und nach mit den Vorbereitungen. Eugen Adel setzt in der Chorleitung mit unseren Sängern neue Impulse, die sich bestimmt auch auf unser Repertoire auswirken", sagt der MGV-Vorsitzende.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de