Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Chor gibt Konzert zur Egestorfer 800-Jahr-Feier

Egestorf Chor gibt Konzert zur Egestorfer 800-Jahr-Feier

Egestorfs ältester Verein, der Männer- und Frauenchor (MFC) mit einer mehr als 150-jährigen Tradition, gibt anlässlich der 800-Jahr-Feier Egestorfs ein großes Festkonzert am Sonntag, 6. März, um 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) in der Aula des Schulzentrums Am Spalterhals.

Voriger Artikel
Fahrerflucht vor Fitness-Studio
Nächster Artikel
Unterkunft für bis zu 328 Flüchtlinge

Die Sänger des Männer- und Frauenchores bereiten sich unter der Leitung von Zdenka Gottschalk auf das große Festkonzert vor.

Quelle: Frank Hermann

Egestorf. Unter dem Motto "Aber bitte mit Sahne" präsentiert der Chor unter der Leitung von Dirigentin Zdenka Gottschalk ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern aus verschiedenen Jahrhunderten. "Wir freuen uns darauf, einen musikalischen Beitrag für das Festjahr zum 800-jährigen Jubiläum unserer Ortschaft leisten zu können", sagt die MFC-Vorsitzende Angelika Richter.

Bei dem Konzert zeigen die rund 70 Frauen und Männer im Alter von 20 bis 80 Jahren ihr Können mit Liedern aus unterschiedlichen Epochen und Erdteilen – von geistlicher Musik über Klassik und Romantik sowie Klängen aus mehreren Kontinenten bis zu einer Hommage an Udo Jürgens. "Da ist für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas Passendes dabei", verspricht Angelika Richter. Durch das Programm führt Norbert Heidgen.

"Für den Auftritt erhalten wir Unterstützung von mehreren Instrumentalisten", kündigt Chorleiterin Zdenka Gottschalk an. Dazu gehören Arno Schreyer (Klavier), Birgit Meyerhoff und Jan Friedrich Kujat (Trompete) sowie Phoebe Strunkeit und Svenja Dunkel (Percussion).

Mit diesem großen Festkonzert zur Egestorfer 800-Jahr-Feier nimmt Zdenka Gottschalk nach zehn Jahren als MFC-Chorleiterin ihren Abschied. "Aus gesundheitlichen Gründen höre ich auf. Mir hat die Arbeit sehr viel Spaß bereitet. Dieses Konzert wird für mich ein schöner Abschluss ein", sagt die Dirigentin.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro für Jugendliche, Schüler und Studenten. Kinder bis einschließlich zum vierten Grundschuljahr haben freien Eintritt.

Tickets gibt es im Vorverkauf beim Neujahrsempfang am 7. Februar in der Fritz-Ahrberg-Halle sowie ab 8. Februar bei Casa Flora in Egestorf, im Barsinghäuser Bücherhaus am Thie sowie donnerstags vor den Chorproben im Gasthaus Reinecke. Die Proben beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

doc6oaz1c8i0bblm8kjd7j

Fotostrecke Barsinghausen: Chor gibt Konzert zur Egestorfer 800-Jahr-Feier

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de