Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Tag der offenen Tür im Milchviehbetrieb

Egestorf Tag der offenen Tür im Milchviehbetrieb

Die Egestorfer Landwirtsfamilie Struß lädt für Sonntag, 18. Oktober, von 10 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür auf ihren Milchviehbetrieb in der Langreder Mark (Zufahrt über Nienstedter Stadtweg) ein. Es gibt Führungen durch den Betrieb, ein kleines Kinderprogramm sowie Speisen und Getränke.

Voriger Artikel
Neue Leiterin für die Suchtberatungsstelle
Nächster Artikel
Oberschule: Politik wartet auf Zahlen

Dorothee und Karl-Heinrich Struß (hinten) sowie Chris-Ludwig, Linda-Sofie und Kai-Henrik Struß (vorne, von links) laden zum Tag der offenen Tür auf ihren Bauernhof in der Langreder Mark ein.

Quelle: Archiv

Egestorf. Die Familie Struß hat in den vergangenen Jahren ihren Betrieb mit rund 120 Milchkühen mit großem Aufwand modernisiert und vergrößert. Die Gäste beim Tag der offenen Tür können unter anderem den neuen, hochmodernen Boxenlaufstall mit automatischer Schieberentmistung und zwei Melkrobotern besichtigen.

Mitveranstalter des Tags der offenen Tür ist die Firma Lely, die die Melkroboter geliefert hat. Es gibt mehrere Führungen durch den Betrieb. Kinder können unter anderem auf einem Berg aus Strohballen herumtollen. Für die Bewirtung der Gäste sorgen das örtliche Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6smokwqhpdezd4mberm
Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Fotostrecke Barsinghausen: Sänger setzen Brauch der Adventskonzerte fort

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de