Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Der Steg: Vorstand braucht Unterstützung

Barsinghausen Der Steg: Vorstand braucht Unterstützung

Der Selbsthilfeverein „Der Steg“ ist ein wichtiger Anlaufpunkt für psychisch Erkrankte und deren Angehörige. Doch ausgerechnet im Jahr seines 25. Geburtstags ist der Verein in Nöten. Die Mitglieder können den notwendigen dritten Vorstandsposten nicht besetzen.

Voriger Artikel
Keine schnelle Hilfe gegen Raser in Eckerde
Nächster Artikel
Stadt plant Resolution zur Kinderbetreuung

Seit 1993 betreibt der Steg eine Begegnungsstätte im Haus Altenhofstraße 17.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Der Steg hat derzeit etwa 140 Mitglieder. Seit 1993 betreibt er eine Begegnungsstätte im Haus Altenhofstraße 17. Dort treffen sich regelmäßig psychisch Erkrankte, deren Angehörige, Betroffene, Interessierte und Förderer aus Barsinghausen und der gesamten Region Hannover in verschiedenen Selbsthilfegruppen.

Doch seit Jahren hat der Verein Probleme, seine Vorstandsposten zu besetzen. Erst vor kurzem gab es eine Satzungsänderung. Seitdem besteht der Vorstand nicht mehr aus fünf, sondern nur drei Personen. „Wir haben einfach keine fünf Personen mehr finden können, die die Arbeit machen wollten“, erläutert das langjährige Mitglied Anneliese Titel die Entscheidung des Vereins. Die Satzung sieht vor, dass alle Vorstandsmitglieder gleichberechtigt sind und die anfallenden Aufgaben untereinander aufteilen.

Bei der Jahresversammlung vor einigen Tagen ließen sich Rosemarie Thomas und Ulla Diener in den Vorstand wählen. „Die recht umfangreiche Vereinsführung ist von zwei Personen kaum zu bewältigen“, sagt Titel und sucht nun außerhalb des Vereins nach tatkräftiger Unterstützung. „Der Charakter unseres Vereins bringt es mit sich, dass zahlreiche Mitglieder aufgrund ihrer Erkrankung nicht ausreichend belastbar sind, und viele Angehörige haben eben nicht genug Zeit für den Posten.“

Der Steg suche nun nach Menschen, die Interesse an der Vorstandsarbeit haben. „Vielleicht fühlen sich ja Menschen, die gerade aus dem Berufsleben aussteigen, aber sich noch sinnvoll betätigen möchten, angesprochen“, hofft Titel. Interessenten können sich mit dem Verein telefonisch in Verbindung setzen unter der Nummer (0 51 05) 51 50 52. Da das Büro nicht rund um die Uhr besetzt ist, bittet Titel, auf den Anrufbeantworter zu sprechen. Interessenten werden zurückgerufen.

Von Mirko Haendel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de