Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Staritz führt am Neujahrstag durch den Wald

Barsinghausen Staritz führt am Neujahrstag durch den Wald

Premiere nach dem Jahreswechsel: Zum ersten Mal hat der Tourismusverein Barsinghausen eine geführte Waldwanderung am Neujahrstag angeboten. Allerdings machte sich nur eine kleine Wandergruppe am Vormittag auf den Weg in den Deister.

Voriger Artikel
Siedler eröffnen ihr Haus auf dem Festplatz
Nächster Artikel
Böllerreste in Mülltonne: Im Keller brennt's

Waldpädagoge Bert Staritz (von rechts) startet am Rathaus mit Marion Gietz und Elke Witzick zur Neujahrswanderung durch den Deister.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Forstingenieur und Waldpädagoge Bert Staritz begrüßte mit Elke Witzick aus Egestorf und mit Marion Gietz aus Barsinghausen lediglich zwei Teilnehmerinnen am Treffpunkt vor dem Rathaus. "Egal, wie groß die Gruppe ist. Wir genießen auf unserer Strecke die Natur am ersten Tag des neuen Jahres", sagte Staritz, der seit Oktober die monatlichen Wandertouren unter dem Motto "Den Wald mit anderen Augen sehen" leitet.

Elke Witzick nutzte dieses Angebot nach der langen Silvesternacht, "um mit einem Spaziergang an der frischen Luft den inneren Schweinehund zu überwinden", wie die Egestorferin erläuterte. Und Marion Gietz schnürte ihre Wanderschuhe am Neujahrsmorgen, "weil ich offen für etwas Neues und Besonderes bin. Dieses Wanderung ist ein guter Start ins neue Jahr", sagte die Barsinghäuserin.

Gemeinsam mit Bert Staritz wanderten die beiden Frauen zunächst vom Rathaus zum Braunsdenkmal im Deister. "Dort entscheiden wir, welche Richtung wir einschlagen", betonte Staritz, der nach wenigen Stunden Schlaf die Waldwanderung leitete. Bis 3 Uhr nachts war Staritz in seinem Hauptberuf als Mitarbeiter des Petrushofes im Einsatz.

"Darum konnte ich auch keine Wanderung am Silvesterabend leiten, sondern musste auf den Neujahrsvormittag ausweichen. Künftig soll es dann wieder die Silvestertouren geben", kündigte Bert Staritz an, der im Oktober die geführten Waldwanderungen des Tourismusvereins als Nachfolger des mittlerweile verstorbenen Försters Lars Trautmann übernommen hatte.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de