Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Dete Kuhlmann singt im Bahnhof eigene Songs

Barsinghausen Dete Kuhlmann singt im Bahnhof eigene Songs

Es soll aus Sicht der Organisatoren der Höhepunkt der Konzertserie in diesem Frühjahr im Barsinghäuser ASB-Bahnhof werden: Am Sonnabend, 23. April, ist Kultsänger Dete Kuhlmann zu Gast auf der Bühne in der Bahnhofshalle. Das Konzert beginnt um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr.

Voriger Artikel
Anlieger blockieren Baustellenzufahrt
Nächster Artikel
Neuer Kindergarten im Pfarrheim

Dete Kuhlmann ist schon seit rund 50 Jahren auf der Bühne in seinem Element.

Quelle: Privat

Barsinghausen. Kuhlmann ist in der Region eine echte Musiklegende. Ob als Stadionsänger von Hannover 96, in seiner Zeit bei der Bourbon Skiffle Company oder als Gründer der Showband Moulin Rouge – überall hat das Calenberger Urgestein tiefe musikalische Spuren hinterlassen. Das Konzert im Bahnhof steht unter dem Motto „Dete Kuhlmann pur“ und soll darauf hinweisen, dass an diesem Abend nur echte, handgemachte Musik ohne technischen Schnickschnack dargeboten wird. Mit von der Partie sind Wolfgang Franzke am Klavier, Pitter Schwarz (Gitarre) und Carsten Lok am Schlagzeug. Auf dem Konzertprogramm stehen eigene Songs von Kuhlmann mit deutschen Texten sowie ausgesuchte Rockklassiker.

Tickets kosten im Vorverkauf 8 Euro (Abendkasse 10 Euro), ermäßigt 4 Euro (Abendkasse 5 Euro), und sind erhältlich im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Tourist-Office.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de