Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bühne gewährt Blicke hinter die Kulissen

Barsinghausen Bühne gewährt Blicke hinter die Kulissen

Nach den ersten beiden Saisonpremieren für das Familienmusical "Peter Pan" und für die Krimikomödie "Arsen und Spitzenhäubchen" gewährt die Deister-Freilichtbühne am Sonntag, 5. Juni, von 10 bis 13 Uhr einen Blick hinter die Kulissen.

Voriger Artikel
Barsinghäuser Tafel wünscht sich mehr Helfer
Nächster Artikel
Ampelanlage für die Wilhelm-Heß-Straße

Von Heike Buthe aus der Fotogruppe stammt dieses Szenenbild mit Harry Karasch als Teddy Brewster und Herma Dreyer als Abby Brewster aus dem Stück "Arsen und Spitzenhäubchen".

Quelle: Heike Buthe

Barsinghausen. Besucher können an diesem Tag aus nächster Nähe die Arbeit der Licht- und Tontechniker kennenlernen, den Kulissenbauern über die Schulter schauen und den Fundus mit mehr als 1500 Kostümen erkunden.

"Spannend sind auch die Tricks unserer Pyrotechniker und das Können unserer Maskenbildner", sagt die Bühnenvorsitzende Julia Nunez-Bartolomé. Fachleute der Freilichtbühne bieten mehrere Führungen an. Außerdem organisiert der Verein verschiedene Spielangebote für Kinder und Erwachsene.

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür bereitet sich die Bühne ab 13 Uhr auf die nächste Aufführung des Musicals "Peter Pan" vor. Die Vorstellung beginnt am Sonntagnachmittag um 16 Uhr.

Bei den Generalproben für "Arsen und Spitzenhäubchen" hat die Fotogruppe Barsinghausen ihren vereinsinternen Wettbewerb um die besten Szenenbilder fortgesetzt. In der Bewertung siegten die Bilder von Heike Buthe, von Jürgen Grunow und von Ulrich Kanz.

doc6pzp00sqvztekd21jyc

Fotostrecke Barsinghausen: Bühne gewährt Blicke hinter die Kulissen

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de