Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr stellt sich beim "Türöffner-Tag" vor

Egestorf Feuerwehr stellt sich beim "Türöffner-Tag" vor

Zum ersten Mal hat sich die Ortsfeuerwehr Egestorf am bundesweiten "Türöffner-Tag" beteiligt und jungen Familien mit Kindern einen Blick hinter die Kulissen gewährt. Seit sechs Jahren ruft die "Sendung mit der Maus" zu solchen Angeboten am Tag der Deutschen Einheit auf.

Voriger Artikel
Auch Kursana spürt den Fachkräftemangel
Nächster Artikel
Bei Samstag Plus beginnt die Kuschelzeit

Die dreijährigen Zwillinge Bastian (links) und Robin fühlen sich wie richtige Feuerwehrleute.

Quelle: Frank Hermann

Egestorf. Mehrere Hundert Einrichtungen in ganz Deutschland öffneten ihre Türen für Live-Sachgeschichten. Auf Initiative von Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen nahm die Egestorfer Feuerwehr an diesem Maus-Aktionstag der WDR-Kindersendung teil.

"Aus dem Fernsehen hatte ich von dieser Möglichkeit erfahren und die Gelegenheit ergriffen, unsere Feuerwehr einem großen Publikum vorzustellen", erläuterte Sörenhagen.

Mehr als 330 Besucher, in erster Linie viele Jungen und Mädchen mit ihren Eltern, nutzten das Angebot und lernten die Feuerwehr aus der Nähe kennen. "Die Leute kamen nicht nur aus Barsinghausen und Umgebung, sondern sogar aus Hameln, Hannover, Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück zu uns nach Egestorf", sagte der Ortsbrandmeister.

Etwa 40 Helfer aus der Einsatzabteilung und dem Musikzug sowie weitere 20 Kinder und Jugendliche boten dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gehörten Vorführungen mit Fettexplosionen, Behälterzerknall, einem Rauchzelt und einem Feuerhaus sowie Fahrzeugbesichtigungen, Feuerlöschtraining und Geschicklichkeitsspiele mit einem Strahlrohr.

Außerdem durften die Kinder ausgiebig in der Hüpfburg der Stadtjugendfeuerwehr toben. Bei einem Luftballonwettbewerb gab es viele Preise zu gewinnen – zum Beispiel eine Familienjahreskarte für den Zoo Hannover als Hauptgewinn.

Zwischendurch stärkten sich die Besucher bei Kinderpunsch und -bowle, Pommes, Stockbrot und Erfrischungsgetränken.

doc6wyt7qjckwz4rifc9me

Fotostrecke Barsinghausen: Feuerwehr stellt sich beim "Türöffner-Tag" vor

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x504k4pd0714ytipdgd
Eltern und Kinder peppen den Schulhof auf

Fotostrecke Barsinghausen: Eltern und Kinder peppen den Schulhof auf

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de