Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° sonnig

Navigation:
Frauen sicherten tagsüber den Brandschutz

Winninghausen Frauen sicherten tagsüber den Brandschutz

Besondere Auszeichnungen bei der Feuerwehr Winninghausen: Löschmeister Horst Erdmann wurde für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Außerdem würdigten Ortsbrandmeister Henning Schünhof und Stadtbrandmeister Dieter Engelke neun Frauen, die vor 40 Jahren in die Feuerwehr eintraten und lange Zeit aktiven Dienst leisteten.

Voriger Artikel
Trotz Verluste: Freischütz zeigt Zuversicht
Nächster Artikel
Das Interesse am Kunstradfahren wächst

Ortsbrandmeister Henning Schünhof (links) und Stadtbrandmeister Dieter Engelke zeichnen Löschmeister Horst Erdmann für 60 Jahre in der Feuerwehr aus.

Quelle: Frank Hermann

Winninghausen. "Diese Frauen haben anfangs den Brandschutz tagsüber in Winninghausen sichergestellt. Und sie gaben Hilfestellung für die damals neu gegründete Jugendfeuerwehr", erläuterte Henning Schünhof mit Blick auf Birgit Beensen, Heidemarie Behnsen, Margret Bothe, Ingrid Bruns, Renate Hülsemann, Thea Jürgens, Angelika Moritz, Ida Schielke und Sabine Zimmermann.

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde zudem Karl Krumbach geehrt. Walter Haas gehört der Feuerwehr seit 25 Jahren an.

Beförderungen erhielten Henning Schünhof zum Oberbrandmeister, Bastian Zimmermann zum Oberlöschmeister, Tobias Krage zum Löschmeister, Mathias Stiebitz und Tom Tebbe zu Hauptfeuerwehrmännern, Lena-Sophie Haferkorn zur Feuerwehrfrau sowie Torben Wiechert, Tobias Jaurisch, Thomas Beelmann und Sascha Petrat zu Feuerwehrmännern.

Aus der Jugendfeuerwehr wechseln Robin Krabbe, Arved Kropp, Luca Lages und Fabian Böhm in den aktiven Dienst. "Damit haben wir innerhalb eines Jahres neun Jugendliche in den Kreis der Aktiven übernommen. Diese Lücke gilt es nun in der Jugendfeuerwehr zu stopfen", sagte Schünhof.

Die Nachwuchsabteilung unter der Leitung von Mathias Stiebitz besteht derzeit aus 15 Mitgliedern. Zur Ortsfeuerwehr Winninghausen gehören außerdem 31 Aktive sowie 36 Mitglieder in der Alters- und Passivenabteilung. Hinzu kommen 159 fördernde Mitglieder.

Bei den Wahlen wurden Kassenwart Michael Weber, Schriftwart Gregor Brill, Gerätehauswart Andreas Goltermann und Atemschutzgerätewart Michael Bruns in ihren Ämtern bestätigt.

doc6obz4kd76601lgf6ol90

Fotostrecke Barsinghausen: Frauen sicherten tagsüber den Brandschutz

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6r6eqfdzomtsn5z539a
Die Geselligkeit steht klar im Mittelpunkt

Fotostrecke Barsinghausen: Die Geselligkeit steht klar im Mittelpunkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de