Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Vier junge Zierkirschen für den MSA-Platz

Barsinghausen Vier junge Zierkirschen für den MSA-Platz

Vier junge Zierkirschen stehen seit Mittwoch auf dem Mont-Saint-Aignan-Platz (MSA-Platz) – spendiert von der Optiker-Kette Fielmann sowie vom niedersächsischen Landesverband für Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau.

Voriger Artikel
Tafel informiert über ehemaligen Schacht IV
Nächster Artikel
Künstler schaffen Landschaftsinstallationen

Bernd Achtermann, Georg Robra und Antje Albrecht beim gemeinsamen Spatenstich für die neuen Zierkirschen auf dem Mont-Saint-Aignan-Platz.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Barsinghausens Erster Stadtrat Georg Robra griff für diese Pflanzaktion gemeinsam mit Antje Albrecht, Leiterin der Fielmann-Niederlassung in der Fußgängerzone, sowie mit Bernd Achtermann vom Landesverband zu Spaten und Schaufel.

"Hier vor der Klosterkirche haben wir einen der schönsten Plätze in Barsinghausen. Darum freue ich mich sehr über die neuen Bäume an dieser Stelle", sagte Robra. Zumal die Planzbeete verwaist sind, seitdem die alten Kugelrobinien gerodet wurden.

Drei Bäume stammen als Spende von Fielmann. "Unser Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter einen Baum. Damit wollen wir grüne Akzente setzen und dazu beitragen, dass sich die Menschen wohlfühlen", erläuterte Augenoptikermeisterin Antje Albrecht.

Den vierten Baum spendiert der Gartenbauverband anlässlich seines 50-jährigen Bestehens. "Dazu haben wir insgesamt 50 Bäume in Niedersachsen und Bremen gepflanzt. Der 50. und letzte Baum unserer Aktion steht nun in Barsinghausen", betont Bernd Achtermann.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de