Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Siedler feiern ihr 60-jähriges Bestehen

Hohenbostel Siedler feiern ihr 60-jähriges Bestehen

Die Siedlergemeinschaft Hohenbostel-Bördedörfer im Verband Wohneigentum besteht seit 60 Jahren. Bei einem Festakt im Landgasthaus Schisanowki würdigten Bürgermeister Marc Lahmann und viele weitere Gäste die sehr aktive Ortsgruppe mit einem starken Mitgliederzuwachs.

Voriger Artikel
Für Kinder beginnt die neue Grundschulliga
Nächster Artikel
Nach der Wahl: Mehrheitsfrage bleibt offen

Ehrungen beim Festakt der Siedlergemeinschaft Hohenbostel: Bärbel Weisbrich (von links), Bernhard Gromoll, Edwin Weisbrich, Martina Schramm-Gehrke, Hannelore Ideker und Eveline Hoffmeister.

Quelle: Frank Hermann

Hohenbostel. Lahmann sprach von einer "beeindruckenden Entwicklung der Hohenbosteler Siedler", die innerhalb von acht Jahren ihre Mitgliederzahl von 118 auf mittlerweile nahezu 360 vergrößerten.

Nach Angaben des Siedlervorsitzenden Bernhard Gromoll hat die Gemeinschaft aus den Bördedörfern seit sieben Jahren die höchste Zahl von Neumitgliedern innerhalb des Kreisverbandes geworben. Bei der Entwicklung auf Landesebene stehe Hohenbostel ebenfalls mit an der Spitze.

Als eine der Triebfedern dieser Entwicklung nannte Gromoll seinen Stellvertreter Hans-Joachim Tilgner, der unermüdlich für die Mitarbeit innerhalb der Ortsgruppe werbe.

Auch beim praktischen Engagement der Mitglieder stellt der Ortsverband nach Angaben von Bernhard Gromoll eine Ausnahme im Vergleich zu vielen anderen Vereinen dar: "Zum ersten Mal mussten wir in diesem Jahr sogar Interessenten für die Vorstandsarbeit ablehnen, weil wir bereits 20 aktive Mitglieder im Vorstand haben“, erläuterte der erste Vorsitzende.

Seit Gründung der Ortsgruppe im Jahr 1956 kamen die Hohenbosteler Siedler mit lediglich vier weiteren Vorsitzenden aus: Willi Erdmann (13 Jahre), Herbert Mews (25 Jahre), Edwin Weisbrich (zwölf Jahre) sowie Torben Trocha (zehn Jahre).

Eveline Hoffmeister vom Landesverband und die Kreisvorsitzende Martina Schramm-Gehrke sowie Bernhard Gromoll ehrten beim Festakt die treuen Mitglieder Hannelore Ideker für 50 Jahre sowie Edwin und Bärbel Weisbrich für 25 Jahre in der Siedlergemeinschaft.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de