Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
150 Jahre: Sparkasse feiert Jubiläumsparty

Barsinghausen 150 Jahre: Sparkasse feiert Jubiläumsparty

Partystimmung in der Kundenhalle und auf dem Parkplatz der Stadtsparkasse Barsinghausen: Mehrere Hundert Barsinghäuser haben am Sonnabend bei einem unterhaltsamen Kinder- und Familienfest das 150-jährige Bestehen der Sparkasse gefeiert.

Voriger Artikel
Pokémon Go-Hype am Ziegenteich
Nächster Artikel
Highlander richten Leichtgewichts-EM aus

Die Partyband Steam spielt zum Abschluss des Sparkassenfestes.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Live-Musik auf einer großen Bühne, Kinderaktionen mit Hüpfburg und Luftballonwettbewerb, witzig-originelle Fotos mit der HAZ-Pixelbox, ein üppiges Kaffee- und Kuchenbuffet, Grillspeisen, Erfrischungsgetränke und eine charmante Moderatorin Vienna Heinrich (Sat.1-Regional) – eine perfekte Mischung für eine Jubiläumsfeier.

Auf den Tag genau 150 Jahre zuvor hatte der damalige Schulrektor und Rechnungsführer Wilhelm Stedler am 23. Juli 1866 das "Geschäfts-Local der Spar-Casse" in der damaligen Landgemeinde Barsinghausen zum ersten Mal eröffnet. "Diesen besonderen Tag wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden und für unsere Kunden feiern", sagte Reinhard Meyer, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse. Alle Überschüsse werden zudem einem guten Zweck gespendet.

Neben der Deisterrose-Bigband The Joy of Music während eines musikalischen Frühschoppens traten am Nachmittag auch der Shanty-Chor der Marinekameradschaft Barsinghausen und am Abend zum Abschluss des Festtages die Partyband Steam auf der Live-Bühne auf. Zwischendurch gaben junge Artisten aus dem Kinder- und Jugendcirkus Barsinghausen (Kujuciba) dem Publikum einige Kostproben ihres Könnens.

Ein Helferteam von 40 Mitarbeitern der Stadtsparkasse beteiligte sich an der Ausrichtung des Kinder- und Familienfestes. Dazu gehörten unter anderem der Verkauf selbst gemixter Cocktails neben der Bühne sowie von mehr als 40 selbstgebackenen Kuchen und Torten in der Kundenhalle, die für einen Tag zum Sparkassen-Café umfunktioniert wurde.

Viele Besuchern nutzten zudem die Möglichkeit, in der Kundenhalle das Egestorf-Modell zu bestaunen. Anlässlich der Egestorfer 800-Jahr-Feier hat Klaus Hildebrandt die Ortschaft aus der Zeit um 1950 im Maßstab 1:1000 originalgetreu nachgebaut. "Das Modell wird auch noch in den nächsten drei bis vier Wochen bei uns zu sehen sein", kündigte Marketingleiter Martin Wildhagen an.

Sparkassenvorstand Britta Sander freute sich am Sonnabendabend über den gelungenen Festtag: "Eine schöne Feier in lockerer Atmosphäre für alle Generationen".

Der offizielle Festakt für geladene Gäste zum 150-jährigen Bestehen der Stadtsparkasse beginnt am Donnerstag, 1. September, um 18 Uhr im Raum für Kunst an der Egestorfer Straße 36A. Die Festrede hält Günter Distelrath, Geschäftsführer des Sparkassenverbandes Niedersachsen.

doc6qq9cx8upc328jti7rh

Fotostrecke Barsinghausen: 150 Jahre: Sparkasse feiert Jubiläumsparty

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de