Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Lina spielt Klavier mit den Showpianisten

Kirchdorf Lina spielt Klavier mit den Showpianisten

Die achtjährige Klavierschülerin Lina hat eine Gratis-Unterrichtsstunde mit den beiden Showpianisten David & Götz gewonnen. "Sie haben mir viele Tricks gezeigt, wie ich noch besser Klavier spielen kann", berichtet das Mädchen nach der Stunde im Theater Am Spalterhals.

Voriger Artikel
Brotbacken boomt im Backhaus Barrigsen
Nächster Artikel
Thomas Vadasz folgt auf Gerd Stührmann

Die achtjährige Lina freut sich über die Klavierstunde mit den Showpianisten David (links) & Götz.

Quelle: Frank Hermann

Kirchdorf. Lina lächelt zufrieden – und spielt Klavier auf der großen Bühne des Theaters Am Spalterhals. Zwei Profis geben dem achtjährigen Mädchen eine ganz besondere Unterrichtsstunde: Die Showpianisten David & Götz nehmen sich wenige Stunden vor ihrem Konzertauftritt am Sonnabend die Zeit, um gemeinsam mit Lina die Pinguin-Polka und andere Lieder in verschiedenen Variationen zu spielen.

Bei einer Aktion der Calenberger Zeitung in Kooperation mit dem Kulturverein Calenberger Cultour & Co. hat Lina die Klavierstunde mit den beiden Musikern gewonnen. "An unseren Gastspielorten suchen wir immer nach Möglichkeiten, zwischendurch mit jungen Musikern zu arbeiten. Dabei geht es nicht um Leistung und Perfektion, sondern wir wollen ganz locker und entspannt die Freude am Instrument vermitteln", erläutert David Harrington, der zusammen mit Götz Östlind das Duo der Showpianisten bildet. Mittlerweile haben David & Götz bereits mehr als 120 Kinder auf ihren Gastspielreisen unterrichtet.

Zu diesen Klavierschülern der beiden Profipianisten gehört jetzt auch Lina, die von einem tollen Erlebnis spricht. Nur am Anfang sei sie etwas aufgeregt gewesen – schließlich sei es schon etwas Besonderes, mit solchen bekannten Künstlern am Klavier zu sitzen.

"Es hat riesigen Spaß gemacht, und ich habe auch neue Sachen gelernt. Zum Beispiel, wie sich Lieder mit unterschiedlichen Gefühlen darstellen lassen", berichtet die Achtjährige, die seit etwa zweieinhalb Jahren regelmäßig Klavier spielt.

"Weil mir die Töne auf diesem Instrument so gut gefallen", erklärt Lina. Ihr Lieblingsstück sei die Warschauer Mazurka von Chopin, "denn das Lied ist so schön romantisch".

Ein dickes Lob erhält Lina von David & Götz: "Sie hat eine schnelle Auffassungsgabe", sagt Götz Östland.

doc6nxp39ggjyc13w3ngbcu

Fotostrecke Barsinghausen: Lina spielt Klavier mit den Showpianisten

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de