Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ein Wechselbad der Gefühle auf der ASB-Plaza

Barsinghausen Ein Wechselbad der Gefühle auf der ASB-Plaza

Arrivederci Italia – hallo Halbfinale: Nach dem ebenso heiß ersehnten wie denkbar knappen Erfolg im Elfmeterschießen über Italien fiebern die Barsinghäuser Fußballfans jetzt dem Halbfinale am Donnerstag entgegen – und damit einer weiteren EM-Party beim Public Viewing auf der ASB-Plaza.

Voriger Artikel
Tourismus Barsinghausen lädt zu Mitarbeit ein
Nächster Artikel
Kirchdorfer Ortseingangsschild gestohlen

Fußballfans beim Public Viewing auf der ASB-Plaza jubeln und zittern mit der deutschen Mannschaft.

Quelle: Frank Hermann

Barsinghausen. Nahezu 1500 Besucher verfolgten am Sonnabendabend das spannungsgeladene und dramatische Spiel der deutschen Elf gegen die starken Italiener – und sie bejubelten gemeinsam den entscheidenden Treffer von Jonas Hector kurz vor Mitternacht zum knappen Sieg nach Elfmeterschießen.

Im Halbfinale trifft die Mannschaft von Jogi Löw am Donnerstagabend um 21 Uhr auf den Sieger der Begegnung zwischen Gastgeber Frankreich und dem Überraschungsteam aus Island.

Beim Public Viewing auf der ASB-Plaza durchlebten die Fans ein prickelndes Wechselbad der Gefühle. Zunächst entlud sich die Anspannung nach dem umjubelten Treffer zum 1:0 durch Mesut Özil, wenig später folgte der Dämpfer mit dem italienischen Ausgleich zum 1:1.

Damit kehrte auch das Hoffen und Bangen zurück. Im Publikum vor den drei Großbildleinwänden stieg der Nervenkitzel bis in die Verlängerung und erst recht bis zur glücklichen Entscheidung beim Elfmeterschießen.

Moderator Jürgen "Hase" Planert hatte schon vor dem Anpfiff ein gutes Gefühl: "Ich setze auf ein klares 2:0 oder 3:1 von Jogis Jungs über Italien", betonte Planert. So klar wurde es dann zwar doch nicht, aber immerhin lag der ehemalige Handball-Torwart mit seinem Sieger-Tipp richtig.

"Jetzt geht’s am Donnerstag auch weiter ins Finale", sagt Jürgen Planert voraus.

doc6qfi1v33okyo5e727vq

Fotostrecke Barsinghausen: Ein Wechselbad der Gefühle auf der ASB-Plaza

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6spabpzubjsctq3jk5w
Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Fotostrecke Barsinghausen: Neuer Eingangsbereich für das Deisterbad

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de