Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Drei Männer demolieren Fahrräder am Bahnhof

Barsinghausen Drei Männer demolieren Fahrräder am Bahnhof

Drei Männer haben in der Nacht zu Sonntag mutwillig mindestens acht Fahrräder beschädigt, die am Bahnhof Barsinghausen abgestellt waren. Laut Polizei wurden sie gegen 2.40 Uhr beobachtet, als sie mit einem Stock auf die Fahrräder einschlugen und dabei Lampen und Bremsen beschädigten. Die Polizei hat einen der Männer unweit des Bahnhofs stellen können. Die beiden anderen konnten flüchten.

Voriger Artikel
55-Jähriger schlägt auf den Falschen ein
Nächster Artikel
53-Jähriger raucht Joint am Steuer

Die Polizei bittet geschädigte Fahrradbesitzer, sich zu melden.

Quelle: Archiv

Barsinghausen. Die Ermittler bitten um weitere Zeugenhinweise. Außerdem sollten geschädigte Fahrradbesitzer sich unter der Telefonnummer (05105) 5230 bei der Barsinghäuser Polizei melden, appellieren die Beamten.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x6n705a012vp8o4dhq
Schülerkunst im City-Center

Fotostrecke Barsinghausen: Schülerkunst im City-Center

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de