Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer flüchtet nach Unfall

Barsinghausen Autofahrer flüchtet nach Unfall

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Dienstag in der Mittagszeit auf dem Großparkplatz an der Breiten Straße einen geparkten Mercedes angefahren und ist anschließend geflüchtet, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Voriger Artikel
Chancen für Gewerbegebiet an der A2 steigen
Nächster Artikel
SEK-Einsatz: Polizei nimmt 33-Jährigen fest

Die Barsinghäuser Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht am Dienstag in der Innenstadt.

Quelle: dpa / Symbolbild

Barsinghausen/Wennigsen. Nach Mitteilung der Polizei hatte der Mercedes zwischen 10.30 und 13.40 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Breiter Straße und Volkers Hof gestanden. Bei seiner Rückkehr bemerkte der Besitzer, dass sein Auto am hinteren linken Kotflügel erheblich beschädigt worden ist. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 2000 Euro. Die Ermittler haben ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (05105) 5230.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de