Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher steigen in Kindergarten ein

Kirchdorf Einbrecher steigen in Kindergarten ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in die Räume des Astrid-Lindgren-Kindergartens an der Landstraße in Kirchdorf eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Fahrerin flüchtet nach Unfall mit Junge
Nächster Artikel
Wiebe und Jonas überzeugen die Vorlese-Jury

Die Polizei fahndet nach Einbrechern, die in den Kindergarten in Kirchdorf eingedrungen sind.

Quelle: dpa / Symbolbild

Kirchdorf. Nach Mitteilung der Polizei bemerkte der Hausmeister am Dienstagmorgen den Einbruch. Die Täter hatten mit einem Stein ein Fenster zum Büroraum der Kindergartenleiterin eingeschlagen und waren eingestiegen. Im Kindergarten haben die Einbrecher laut Polizei zahlreiche Schränke und Schubladen auf der Suche nach Beute geöffnet und durchwühlt.

Die Ermittler halten es für möglich, dass die Beobachtung einer Zeugin am Montagabend mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnte. Die Frau hatte gegen 20.30 Uhr zwei offenbar sehr junge Männer bemerkt, die über den Parkplatz vor dem Kindergarten gingen. Beide waren dunkel gekleidet. Einer der Jugendlichen soll eine rote Kappe getragen haben. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon (05105) 5230.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wsrmx51upk7gtcod1
ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Fotostrecke Barsinghausen: ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de