Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher erbeuten Schmuck

Nordgoltern Einbrecher erbeuten Schmuck

Unbekannte Einbrecher sind am Mittwochmorgen in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Nordgoltern eingedrungen. Die Täter nahmen nach ersten Ermittlungen Schmuck mit. Der Wert der Beute steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Bahnhofstraße: Die Fahrbahn wird schmaler
Nächster Artikel
Hartnäckigkeit hat sich stets ausgezahlt

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu dem Einbruch in Goltern.

Quelle: Archiv

Nordgoltern. Nach Mitteilung der Polizei ist der Einbruch in der Zeit von 8.30 bis 9.30 Uhr begangen worden. Die Täter hatten zunächst erfolglos versucht, eine Terrassentür des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Als das nicht gelang, schlugen sie kurzerhand die Verglasung der Tür ein. In dem Gebäude wurden diverse Schränke und andere Möbelstücke durchwühlt.

Das Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe zu dem Supermarkt an der Hauptstraße. Laut Polizei könnten möglicherweise Kunden des Marktes verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Die Ermittler nehmen Zeugenhinweise unter Telefon (05105) 5230 entgegen.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wsrmx51upk7gtcod1
ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Fotostrecke Barsinghausen: ASB plant neue Angebote im Quartierstreff

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de