Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Elektrogerät gerät in Brand

Egestorf Elektrogerät gerät in Brand

Die Egestorfer Feuerwehr ist am späten Montagnachmittag zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Straße Tiefental alarmiert worden. Es hieß, ein Karton schmore in einer Badewanne und lasse sich nicht ablöschen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatten die Bewohner den Karton aber schon ins Freie getragen.

Voriger Artikel
Wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen
Nächster Artikel
VHS-Dozentin nimmt Abschied nach 36 Jahren

Die Egestorfer Feuerwehr war in der Straße Tiefental im Einsatz.

Quelle: Archiv

Egestorf. Nach Mitteilung der Feuerwehr befand sich in dem Karton ein Elektrogerät, das aus unbekannten Gründen in Brand geraten war. Die Egestorfer Feuerwehrleute führten Nachlöscharbeiten aus und belüfteten die verqualmte Wohnung. Im Einsatz waren 14 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen. Nach rund 30 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de