Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Erste Frau im Stadtkommando

Barsinghausen Erste Frau im Stadtkommando

Nun ist mit Katja Nebel auch offiziell die erste Frau ins Barsinghäuser Stadtkommando der Freiwilligen Feuerwehr eingezogen. Der Rat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend der Ernennung von Nebel in das Ehrenbeamtenverhältnis zugestimmt. Bürgermeister Marc Lahmann vereidigte die stellvertretende Göxer Ortsbrandmeisterin und überreichte ihr die Ernennungsurkunde.

Voriger Artikel
Schüler zeigen großes Theater um den Schatz
Nächster Artikel
Einbrecher trifft in Apotheke auf den Notdienst

Urkunden für neue und ausgeschiedene Ehrenbeamte (von links): Gerhard Stührmann, Bürgermeister Marc Lahmann, Katja Nebel, Ratsvorsitzender Bernd Gronenberg, Michael Borchers, Stadtbrandmeister Dieter Engelke und Marco Sammer.

Quelle: Andreas Kannegießer

Barsinghausen. Nebel hatte bereits jahrelange Führungserfahrung als Stadtjugendfeuerwehrwartin, ehe sie im Januar zur stellvertretenden Feuerwehrchefin in Göxe gewählt wurde. In der Göxer Ortsfeuerwehr gab es gleichzeitig einen Führungswechsel, weil der langjährige Ortsbrandmeister Gerhard Stührmann aus Altersgründen ausscheiden musste. Nachfolger ist Thomas Vadasz. Auch diese Personalie ist formal vom Rat abgesegnet worden.

Ernennungsurkunden zu Ehrenbeamten für die Dauer von weiteren sechs Jahren erhielten am Donnerstagabend außerdem der Landringhäuser Ortsbrandmeister Michael Borchers und dessen Stellvertreter Marco Sammer. Beide waren im Januar von den Aktiven ihrer Ortsfeuerwehr wiedergewählt worden.

Von Andreas Kannegießer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de