Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fahrer gerät mit 2,6 Promille in Polizeikontrolle

Egestorf Fahrer gerät mit 2,6 Promille in Polizeikontrolle

Mit mehr als 2,6 Promille hat sich ein 68-Jähriger aus Egestorf nachmittags in seinem Heimatort ans Steuer eines Autos gesetzt. Er geriet in eine Kontrolle der Polizei. Wie diese mitteilte, war der Mann am Donnerstag gegen 17.30 Uhr an der Wennigser Straße unterwegs.

Voriger Artikel
Ratsmehrheit setzt Verwaltung unter Druck
Nächster Artikel
1020 Euro für die Partnerschule in Kaolack

Die Polizei macht eine Alkoholkontrolle.

Quelle: Symbolbild

Egestorf. Ein Alkoholtest ergab den Wert von mehr als 2,6 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer ein. Eine Straftat liegt bei mehr als 1,1 Promille vor, eine Ordnungswidrigkeit bei einem Wert von 0,5.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6up9futgeh4w282g2gn
Singkreiskinder freuen sich auf Premiere

Fotostrecke Barsinghausen: Singkreiskinder freuen sich auf Premiere

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de