Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Fehlalarm: Drei Ortsfeuerwehren rücken aus

Egestorf Fehlalarm: Drei Ortsfeuerwehren rücken aus

Fehlalarm in den frühen Morgenstunden: Wegen eines ausgelösten Rauchwarnmelders wurden die Ortsfeuerwehren aus Egestorf, Kirchdorf und Langreder am Mittwoch um 5.12 Uhr zu einer Wohnung an der Straße Die Heide gerufen.

Voriger Artikel
Stadtsparkasse baut Stellen ab
Nächster Artikel
Palliativnetz informiert über ambulante Pflege

Drei Ortsfeuerwehren rücken wegen eines piependen Rauchmelders auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses aus.

Quelle: Christian Elsner / Symbolbild

Egestorf. Anwohner hatten den Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Mit 29 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen rückten die drei Ortsfeuerwehren an. Zudem war eine Streifenwagenbesatzung der Polizei vor Ort.

Allerdings konnten die Helfer zunächst nicht den genauen Standort des Warnmelders feststellen. Schließlich entdeckte ein Anwohner aus dem Nachbarhaus von einem höher gelegenen Balkon den piependen und blinkenden Melder auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss.

Mithilfe einer Steckleiter kontrollierten Feuerwehrleute den Balkon der leer stehenden Wohnung und stellten den aus unbekannten Gründen ausgelösten Rauchmelder sicher. Anschließend konnten die Feuerwehren ihren Einsatz um 6 Uhr beenden.

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de