Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Garagenbrand löst Feuerwehr-Großeinsatz aus 

Barsinghausen Garagenbrand löst Feuerwehr-Großeinsatz aus 

Am Füllort standen am Mittwochnachmittag zwei Garagen und eine Gartenlaube in Flammen. 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Voriger Artikel
Energiesparen fängt bei den Kleinen an
Nächster Artikel
Nikloausaktion lockt 57 Kinder an

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das benachbarte Wohnhaus übergreifen.

Quelle: Feuerwehr

Barsinghausen.  Zwei in Vollbrand stehende Garagen haben am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Feuerwehr Barsinghausen wurde gegen 16.09 alarmiert, weil ein Motorroller Am Füllort brennen sollte. Doch schon wenige Minuten später wurde klar, dass das Ausmaß des Brandes weitaus größer war: Zwei Garagen standen in Flammen, das Feuer drohte auf das benachbarte Wohnhaus überzugreifen. 

Einsatzleiter Markus Blanke ließ daraufhin noch während der Anfahrt die Feuerwehr Kirchdorf zur Unterstützung alarmieren und Sirenenalarm für Barsinghausen auslösen. Vor Ort stellte sich heraus, dass auch noch eine an die Garage angrenzende Gartenlaube in Vollbrand stand.Zunächst schützten wei Trupps unter  Atemschutz das Wohnhaus vor den Flammen.  Als die Drehleiter dann am Einsatzort ankam kontrollierten die Einsatzkräfte Giebel und Dachstuhl mit einer Wärmebildkamera. Die Feuerwehr Kirchdorf bekämpfte währenddessen das Feuer an der Gartenlaube.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte, trotz bereits gerissener Scheiben, erfolgreich verhindert werden. Aus den Garagen wurden mehrere Gasflaschen geborgen. Auch die Feuerwehr Egestorf war vor Ort und löste die Atemschutzgeräteträger ab. Schließlich wurden die Garagen und die Gartenlaube noch mit Schaum abgedeckt, um auch letzte Glutnester abzulöschen. 

Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte in zehn Fahrzeugen aus Barsinghausen, Kirchdorf und Egestorf und ein Rettungswagen des ASB Barsinghausen im Einsatz.

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de