Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Senior holt sein gestohlenes Fahrrad zurück

Barsinghausen Senior holt sein gestohlenes Fahrrad zurück

Einem 75-jährigen Barsinghäuser ist am Dienstag von zwei Männern vor der Stadtsparkasse sein nicht angeschlossenes Trekkingrad gestohlen worden. Er verfolgte die Diebe zu Fuß, ließ sich auch von deren Beschimpfungen nicht einschüchtern - und nahm ihnen sein Fahrrad ab. 

Voriger Artikel
HAZ-Sommereinsatz am Siedlerplatz
Nächster Artikel
Mobilitätstraining für sichere Busfahrten

Die Polizei Barsinghausen sucht Zeugen für zwei Fahrraddiebstähle.

Quelle: Jörg Rocktäschel

Barsinghausen. Weil ein Zeuge ihm sagte, dass die beiden Täter mit dem Rad sowie einem Fahrrad mit Anhänger in Richtung Osterstraße davon gefahren waren, nahm der Senior zu Fuß die Verfolgung auf, stellte die Diebe und holte sich sein Eigentum zurück. Dabei wurde er von dem Männern, die jeweils eine Bierflasche in der Hand hielten, beschimpft. Dann setzen sie ihre Flucht mit dem Fahrradgespann fort, einer saß im Anhänger. Der 75-Jährige folgte ihnen weiter, an der Ladestraße in Höhe Kaufland ließen sie das Gespann stehen und setzten ihre Flucht zu Fuß fort.
Ein Täter ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank. Er hat sehr kurze, blonde Haare, sprach hochdeutsch, trug ein graues T-Shirt, graue Jeans, hat osteuropäisches Aussehen. Der andere Mann ist etwa gleich alt, ebenso groß und schlank, hat dunkle kurze Haare, trug ein dunkles T-Shirt und blaue Jeans. Er sprach gebrochen deutsch, hat südosteuropäisches Aussehen. Das Fahrrad mir Anhänger ist am gleichen Tage zwischen 15 und 16 Uhr in der Rehrbrinkstraße entwendet worden. Hinweise an die Polizei unter (0 51 05) 52 30.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de