Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Frau fährt frontal gegen Baum

Barsinghausen Frau fährt frontal gegen Baum

Nur einen Moment war die junge Fahrerin abgelenkt: Eine Frau ist mit ihrem Auto am Sonnabendmorgen zwischen Ostermunzel und Dedensen frontal gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin musste leicht verletzt ins Krankenhaus.

Voriger Artikel
Neue Löschwinnis-Kinderfeuerwehr gegründet
Nächster Artikel
Unfall in Großgoltern: Polizei sucht Zeugen

Eine junge Frau ist mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum gefahren - die Fahrerin wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Quelle: Symbol/Archiv

Ostermunzel/Dedensen. Gegen 10.45 Uhr war die 26-jährige Barsinghäuserin mit ihrem Seat auf der Kreisstraße 253 von Ostermunzel nach Dedensen unterwegs. Laut Polizei gab sie an, kurz abgelenkt gewesen zu sein. Als sie wieder auf die Fahrbahn schaute, verriss sie das Lenkrad, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Dabei wurde die junge Frau glücklicherweise nur leicht verletzt. An ihrem Auto hingegen entstand ein Totalschaden.

Die Feuerwehr Groß Munzel musste die Batterie des Fahrzeugs abklemmen und auslaufende Betriebsstoffe abstreuen. Da die Unfallstelle im Wasserschutzgebiet lag, wurde außerdem die Untere Wasserbehörde der Region Hannover hinzugezogen. Rund ein Quadratmeter kontaminiertes Erdreich musste abgetragen und entsorgt werden.

Von Lisa Malecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6x8752g9zie1mvr22nyd
Beim Bantorfer Oktoberfest geht es zünftig zu

Fotostrecke Barsinghausen: Beim Bantorfer Oktoberfest geht es zünftig zu

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de