Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fußball und Bergbau gehören zusammen

Barsinghausen Fußball und Bergbau gehören zusammen

Der Fußballsport und der Bergbau sind nicht nur im Ruhrgebiet und Auf Schalke untrennbar miteinander verbunden. Der Gruß „Glück auf“ ziert jetzt auch den Nackenbereich des neues Trikots des Fußball-Oberligisten 1. FC Germania Egestorf/Langreder.

Voriger Artikel
Sophie Matthies liest am besten
Nächster Artikel
Opposition spricht von Arroganz der Macht

Alte-Zeche-Geschäftsführer Dieter Lohmann (von links), Mannschaftskapitän Mirko Dismer und Andreas Hartig freuen sich über das neue Trikot des 1. FC Germania Egestorf/Langreder.

Quelle: Sven Weißer

Barsinghausen. „Wir sehen das als Hommage an die mehr als 300 Jahre alte Bergbautradition in unserer Stadt“, sagte Kapitän Mirko Dismer bei der Vorstellung des Trikots am Barsinghäuser Klosterstollen.

Doppelten Grund zur Freude hatte auch Barsinghausens Alte-Zeche-Geschäftsführer Dieter Lohmann: Damit nicht nur die Spieler, sondern alle Fans des 1. FC Germania etwas von dem neuen Trikot haben, können sie es selbst käuflich erwerben. Der Erlös soll der gemeinnützigen Betriebsgesellschaft Alte Zeche zugutekommen, die sich den Erhalt des Besucherbergwerks Klosterstollen auf die Fahnen geschrieben hat. Auch Barsinghausens stellvertretender Bürgermeister Andreas Hartig lobte die Aktion der Fußballer. „Das ist eine tolle Sache“, sagte er.

Auf dem Spielfeld wird das neue Trikot zum ersten Mal bei den Barsinghäuser Stadtmeisterschaften zu sehen sein, die am 19. Juli beginnen. Für Fans ist das Trikot bei Profisport Goltern, Hauptstraße 20, erhältlich.

Von Sven Weißer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de