Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gesunde Leckereien beim Ferienpass

Barsinghausen Gesunde Leckereien beim Ferienpass

Muffins und Cupcakes werden immer beliebter. Bei der Volkshochschule Calenberger Land haben Acht- bis Zwölfjährige gelernt, dass die kleinen Küchlein auch ohne Schokolade köstlich schmecken.

Voriger Artikel
CDU und Anwohner der L392 für Fußgängerampel
Nächster Artikel
Gerätehäuser: Prüfung verzögert Baustart in Hohenbostel

Naschen ist in der Lehrküche erlaubt (von links): Hannah (12), Lena, Paula und Nele (alle 11) sind konzentriert bei der Arbeit, machen Minimuffins-Spieße.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. VHS-Dozentin Michaela Lüdecke-Brönneke hat gestern Vormittag zehn Kindern in der Lehrküche im Gebäude der Bert-Brecht-Schule die Grundlagen des Backens vermittelt. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von Heike Eichele. Erdbeermuffins, Maulwurfshügel-Muffins, Bienenstichtörtchen und Kirschmuffins entstanden – allesamt gefüllt und raffiniert. Geschmeckt haben sie auch. Davon haben sich die Kinder hinterher überzeugt, und deren Familien auch, denn es wurden großzügige mengen hergestellt.
„Wir verwenden nur saisonale Zutaten aus der Region“, sagte Lüdecke-Brönneke. Einge Kinder kannte sie schon von VHS Kursen, aber auch die anderen hatten schon Erfahrung, wie Paula und Nele (beide 11). „Wir backen gern, Zuhause und auch wenn wir uns treffen“, verriet Nele.
Es herrschte Arbeitsteilung. Zweiergruppen arbeiteten jeweils ein Rezept ab und auch einander zu. Hannah (12) und Lena (11) machten sie Minimuffins-Spieße. Lara (11) und Larissa (12) zerkleinerten Erdbeeren, Lea (10) und Amelie (12) stellten Konfitüre als Füllungen her. Sogar eine pikante Variante stand auf dem zweieinhalbstündigen Lehrplan: Spaghettimuffins. Naschen war erlaubt, allerdings nicht vom noch nicht gebackenen Hefeteig – aus Sorge vor Salmonellen.
Die Mädchen waren eindeutig in der Überzahl. Nur ein Junge, der achtjährige Louis war ebenfalls mit Spaß bei der Sache. Das VHS-Angebot gehörte zum Ferienpass, entstand in Kooperation mit der Stadtjugendpflege und wurde von der Stadtsparkasse gesponsert.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sosv37k4s1zrwthm2
Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Fotostrecke Barsinghausen: Weihnachtsmann auf dem Wochenmarkt

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de