Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gesundheitstag kommt gut an

Barsinghausen Gesundheitstag kommt gut an

Ursprünglich wollten Christa und Friedrich Husmann aus Hannover in den Klosterstollen einfahren - und landeten eher zufällig beim Gesundheitstag auf dem Zechengelände. Dort waren sie aber nicht allein. Wie sie sahen sich mehrere Hundert Besucher an den 30 Ständen um, hörten Vorträge und knüpften Kontakte.

Voriger Artikel
Hohenbosteler gewinnen Löschbezirkswettkampf
Nächster Artikel
Den Apfelsorten auf der Spur

Friedrich (Mitte) und Chstista Husmann informieren sich bei Joachim Zislo über den Seniorenrat.

Quelle: Carsten Fricke

Barsinghausen. "Die Messe gefällt mir sehr gut, es ist alles sehr informativ", lobte Christa Husmann. Das sahen Waltraude und Günter Busche genauso. "Ich habe gar nicht so viele Aussteller erwartet", war der Hohenbosteler überrascht. "Schön wäre es aber, wenn es noch mehr Busanbindungen gäbe", regte seine Frau für die nächste Messe an. Sie und ihr Mann seien mangels guter Anbindung mit dem Auto zur Messe gefahren. "Doch man steigt ja im Alter um vom Auto auf den Rollator", sagte Günter Busche. "Ein Fahrdienst für welche, die etwas von außerhalb kommen, wäre nicht schlecht", stimmte ihre Freundin Gundela Bock zu. Sie und ihr Mann Günter sahen die Messe als gute Gelegenheit, sich insbesondere überAngebote für Senioren zu informieren. "Wir werden ja schließlich nicht jünger", betonte die Barsinghäuserin.

Rundum zufrieden war Veranstalter Mario Giovelli. "Es ging schon sehr gut los, und dadurch, dass wir sehr viele verschiedene Stände und Vorträge haben, haben wir auch ein sehr gemischtes Publikum", sagte er. Die große Bandbreite der gewerblichen Aussteller sowie der Vereine und Selbsthilfegruppen sei ein Vorteil des Gesundheitstags. So stellten der Seniorenrat als auch Selbsthilfegruppen wie Der Steg und die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Barsinghausen ebenso ihre Angebote vor wie Alten- und Krankenpflegedienste, Seniorenheime, Sanitär-Fachbetriebe und Hörakustiker.

doc6rj4dyj8rh3l2wl7hrv

Fotostrecke Barsinghausen: Gesundheitstag kommt gut an

Zur Bildergalerie

Von Carsten Fricke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Barsinghausen

Die Bürger in Barsinghausen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Barsinghausen
doc6rpd3zdn09u419cc2hc
Ein neues Dach für den Bauwagen

Fotostrecke Barsinghausen: Ein neues Dach für den Bauwagen

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de