Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Grundschüler 
verkaufen Afrika-
Kalender

Großgoltern Grundschüler 
verkaufen Afrika-
Kalender

Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Großgoltern haben während der diesjährigen Kreativtage Kalender und Postkarten zum Thema Afrika hergestellt. Mit dem Verkauf soll die Partnerschule in Kaolack im Senegal unterstützt werden, sagt Lehrerin Petra Brandorff, Betreuerin der Partnerschaftprojekts.

Voriger Artikel
DRK stellt wieder den Wunschbaum auf
Nächster Artikel
Neue Elektrik für die historische Windmühle

Stellen den Afrika-Kalender 2016 vor (von links): Cira (6), Louisa (9) und Emma (8).

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Sie hat zusammen mit den Grundschülerinnen Cira, Emma und Louisa zahlreiche Kalender und Karten im Eine-Welt-Laden an der Marktstraße in Barsinghausen abgegeben. Die Schülerarbeiten bereichern dort das Sortiment an Weihnachtsgeschenken aus fairem Handel.

Ein Afrika-Kalender kostet 5 Euro, eine Postkarte 1 Euro. Im vergangenen Jahr konnte die ASS 1500 Euro an die Partnerschule überweisen. In diesem Jahr sind schon 750 Euro beim Herbstmarkt und 250 Euro bei der Vorstellung der Ergebnisse der Kreativtage zusammengekommen.

Petra Brandorff und ihre Schüler hoffen, dass mit dem Verkauf im Eine-Welt-Laden noch eine schöne Summe für Kaolack hinzukommen wird.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6snqo7zf9t31iw3exj21
Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Fotostrecke Barsinghausen: Musik verbindet Flüchtlinge und Einheimische

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de