Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Gut besuchte Wahlparty im ASB-Bahnhof

Barsinghausen Gut besuchte Wahlparty im ASB-Bahnhof

Zur Hoch-Zeit sind es knapp 200 Besucher gewesen, die Sonntagabend bei der Wahlparty von Stadt, Arbeiter-Samariter-Bund sowie HAZ und NP im ASB-Bahnhof mitgefeiert haben. Moderator Klaus Danner hielt die Gäste mit den aktuellen Zahlen über die Wahl auf dem laufenden.

Voriger Artikel
Für Hunde gibt es im Freibad kein Halten mehr
Nächster Artikel
Barsinghäuser Tennisverein ehrt Gründungsmitglieder

Draußen und drinnen gut besucht: Die Wahlparty von Stast, ASB sund HAZ/NP im ASB-Bahnhof.

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Danner interviewte auch die Parteivorsitzenden. Zudem konnten die Zahlen über eine große Projektionswand mitverfolgt werden. HAZ/NP-Lokalchef Süd Björn Franz aktualisierte derweil ständig den Online-Auftritt der Calenberger Zeitung, so dass auf zwei Bildschirmen immer die aktuellen Artikel zur Kommunalwahl gelesen werden konnten.

Ging es zu Anfang gegen 18 Uhr noch ganz locker und entspannt zu, stieg zumindest bei Mitgliedern der Parteien und Wählergemeinschaften mit fortgeschrittener Stunde die Spannung, wie ihre Favoriten abschneiden würden. Den Wählern ging es nicht anders. So manches Ergebnis aus Ortsteilen wurde mit Erstaunen kommentiert – etwa wenn eine kleine Gruppe einer großen Partei, wie der SPD, ordentlich Stimmen abgejagt hatte.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Barsinghausen

Die Bürger in Barsinghausen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Barsinghausen
doc6rntjo5yu2d104sqzown
Waldhof-Sanierung steht vor dem Abschluss

Fotostrecke Barsinghausen: Waldhof-Sanierung steht vor dem Abschluss

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de