Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
HAG stellt seine pädagogischen Angebote vor

Kirchdorf HAG stellt seine pädagogischen Angebote vor

Viel Betrieb herrschte am Donnerstagnachmittag im Schulzentrum Am Spalterhals: Beim Tag der offenen Tür informierten sich mehrere hundert Besucher über die pädagogischen Angebote des Hannah-Arendt-Gymnasiums (HAG).

Voriger Artikel
Saitenweisen – Wort trifft Harfe
Nächster Artikel
Sanierung der Aula kostet 1,6 Millionen Euro

Nachwuchsforscher zeigen im Chemieraum einen Versuch mit Rotkohlsaft.

Quelle: Frank Hermann

Kirchdorf. Schüler aus verschiedenen Jahrgängen sowie Schulleitung und Lehrerkollegium stellten gemeinsam die Fachbereiche und Arbeitgemeinschaften vor. Insbesondere Kinder aus den jetzigen vierten Grundschulklassen besuchten mit ihren Eltern das Gymnasium, um sich einen Eindruck zu verschaffen – und um Entscheidungshilfe für den bevorstehenden Schulwechsel im Sommer zu erhalten.

Aufmerksam schaute sich zum Beispiel Frederic aus der vierten Klasse der Grundschule Bredenbeck beim Tag der offenen Tür um. Für Frederic steht fest: "Ich gehe ab Sommer in der fünften Klasse entweder zum HAG oder zum Otto-Hahn-Gymnasium in Springe", erläuterte der Schüler.

Sein erster Eindruck vom HAG sei überaus positiv. "Hier gibt es viele Möglichkeiten und Angebote mit Technik. Das gefällt mir gut, denn mit Technik arbeite ich gerne", sagte der Schüler, der außerdem Sport zu seinen Lieblingsfächern zählt.

Ungewohnt sei für ihn die Größe des Schulzentrums im Vergleich zur kleinen Bredenbecker Grundschule. "Aber daran könnte ich mich schnell gewöhnen", betonte der Viertklässler.

Neben dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit allerlei Experimenten stellte das Gymnasium auch die sprachlichen, sportlichen, gesellschaftswissenschaftlichen und die musikalisch-künstlerischen Angebote vor.

"Viele Eltern legen zudem Wert auf eine große Vielfalt bei den Arbeitsgemeinschaften und auf eine gute Ganztagsbetreuung für ihre Kinder. Da haben wir eine Menge zu bieten", erklärte die zuständige HAG-Koordinatorin Corinna Harms.

Anmeldetermine für die künftigen fünften Klassen sind am Donnerstag, 18. Mai, von 8 bis 16 Uhr sowie am Freitag, 19. Mai, von 8 bis 14 Uhr im Schulsekretariat Am Spalterhals.

doc6twfi78if1kimb2do2j

Fotostrecke Barsinghausen: HAG stellt seine pädagogischen Angebote vor

Zur Bildergalerie

Von Frank Hermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Ungezählte ehrenamtliche Helfer unterstützen die diakonischen Einrichtungen. Ihre Arbeit soll während der "Woche der Diakonie" besonders gewürdigt und vorgestellt werden. mehr

doc6wqovvput8gugd6i2ll
Ehepaar Osieka feiert diamantene Hochzeit

Fotostrecke Barsinghausen: Ehepaar Osieka feiert diamantene Hochzeit

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de