Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Handballer wollen Kinder für Sport begeistern

Barsinghausen Handballer wollen Kinder für Sport begeistern

Hortkinder der Wilhelm-Stedler-Schule sollen nicht nur bei Hausaufgaben betreut werden und spielen können, sondern auch an den Handballsport herangeführt werden. Gerd Köhler, Vorsitzender des Handballvereins Barsinghausen und Bürgermeister Marc Lahmann haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Voriger Artikel
Keine Windräder an der Bundesstraße 65
Nächster Artikel
Bürgermeister braucht drei Millionen Euro

Gerd Köhler (links) und Marc Lahmann unterzeichnen den Kooperationsvertrag zwischen dem Handballverein Barsinghausen und dem Hort der Wilhelm-Stedler-Schule. Dessen Leiter ist Daniel Zimmer (Mitte).

Quelle: Rocktäschel

Barsinghausen. Die Idee zur Zusammenarbeit stammt von Hortleiter Daniel Zimmer. Er war bis zur vergangenen Saison selbst als Handballer in dem Verein aktiv und ist dort noch Schiedsrichter.

Für die sieben anderen Grundschulen im Stadtgebiet, die verlässliche Ganztagsschulen sind, gibt es diese Kooperation bereits. Im Wettbewerb „Sterne des Sports“ von der Hannoverschen Volksbank und dem Regions- und dem Stadtsportbund Hannover hat der HVB für sein Grundschulliga-Projekt den dritten Preis erhalten.

Laut Lahmann ist die Initiative der richtige Weg, um Jungen und Mädchen für Handball zu begeistern. Der veränderte Schulbetrieb lasse den Kindern im Alter zwischen sechs und zehn Jahren nur wenig Zeit, um in Vereinen Sportarten auszuprobieren.

Für Köhler hat sich die Zusammenarbeit mit den Schulen bewährt. Zahlreiche Spieler der ersten und zweiten Damen- und Herrenmannschaften seien aus Schulmannschaften hervorgegangen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Barsinghausen
doc6sm6s0ilp50j9a3fcj1
Immer wieder samstags rollt der Handball

Fotostrecke Barsinghausen: Immer wieder samstags rollt der Handball

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de